The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

Waffen und Alchemie sind sicher wichtig, aber eine gute Rüstung mit Hexer 3 kann Tag und Nacht einen Unterschied machen, wenn man durch den Wald streift. Das Erkunden der riesigen und faszinierenden Welt von The Witcher 3 ist mit Kosten verbunden. Zwar ist Geralt of Rivia mittlerweile mehr als daran gewöhnt, mit Monstern umzugehen, dies bedeutet jedoch nicht, dass er nicht die ganze Hilfe braucht, die er zum Überleben braucht Hexer 3 Rüstung.

Es können buchstäblich Hunderte verschiedener Teile gemischt und abgeglichen werden, unterteilt in verschiedene Kategorien, Mengen und Raritäten. Es kann so einschüchternd sein wie der Rest des Spiels. Hier ist unser Überblick über alles, was Sie beachten sollten, bevor Sie sich in einen Kampf stürzen.

Wie Hexer 3-Rüstung funktioniert

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

In The Witcher 3 ist die Rüstung in drei Hauptkategorien unterteilt: Leicht, Mittel und Schwer. Gleichzeitig werden die Teile in Brust, Stulpen, Hosen und Stiefel unterteilt. Jede Kategorie hat einen signifikanten Einfluss auf Geralts Bewegung und die Vorlieben variieren je nach Spielstil.

Das Tragen einer leichten Rüstung gibt Geralt genügend Raum, um häufiger auszuweichen, ohne sich um die Ausdauer zu sorgen, aber Feinde treffen härter. Während ich im späten Spiel bei einer schweren Art von Rüstung steckte, stellte ich fest, dass die mittlere Ausrüstung die ausgeglichenste Option ist und die, auf die Sie bei Ihren Unternehmungen leichter stoßen werden. Die Hexer-Ausrüstungssätze (unten) sind die mächtigsten Teile, die Sie finden und herstellen können, und jeder eignet sich perfekt für einen bestimmten Spielstil.

Denken Sie daran, dass Sie ebenso wie bei Waffen von Zeit zu Zeit Ihre Rüstung reparieren müssen. Die Haltbarkeit kann wiederhergestellt werden, indem eine Gebühr an einen Waffen- oder Waffenschmied-NPC gezahlt wird oder indem Kits verwendet werden, die entweder bei Händlern gekauft oder gefunden werden können. Diese können jederzeit aus Ihrem Inventar verwendet werden und sind auch in verschiedene Typen unterteilt, je nachdem, wie erfolgreich die Reparatur in Bezug auf die wiederhergestellte Haltbarkeit ist.

Wo man Hexer 3-Rüstungen findet und wie man sie herstellt

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

Eines der besten Dinge an der Dichte von Rüstungen in The Witcher 3 ist, dass Sie überall neue Teile finden können, die so gut wie überall verstreut sind. Die meisten gewöhnlichen Feinde werden wahrscheinlich eher ein nutzloses Schwert als einen besseren Brustpanzer fallen lassen, aber es ist gut ausbalanciert. Ihre beste Wahl für Plünderungen sind jedoch Truhen, die über die ganze Welt verstreut sind, sowie einige Questbelohnungen.

Die Händler haben in der Regel auch eine interessante Auswahl an Rüstungen, daher sollten Sie dem nächstgelegenen Rüstungshersteller in der Stadt einen Besuch abstatten. Wenn Sie die Anzahl der NPCs erhöhen möchten, bei denen Sie einkaufen können, sollten Sie immer Verträge abschließen, in denen Geralt aufgefordert wird, Monster in einem befallenen Gebiet zu töten. Sobald die Arbeit erledigt ist, werden die Bürger zurückkehren, um ihre Häuser zurückzuerobern, und es ist wahrscheinlich, dass einer von ihnen etwas Neues zum Verkauf hat.

Wie erwartet stammt die beste Ausrüstung aus der Herstellung, aber Sie benötigen für jedes Teil ein Diagramm. Diese können entweder bei Händlern gefunden oder gekauft werden, die als Blaupausen verwendet werden, um das Stück im Handwerksmenü freizuschalten, das jederzeit verfügbar ist. Dort sehen Sie die Artikelbeschreibung, die Statistiken und die benötigten Materialien.

Materialien können in freier Wildbahn gefunden werden, entweder als Beute von Körpern (oder Häusern, je nachdem, wie sehr Ihnen die Moral am Herzen liegt) oder auch in Truhen. Aber es gibt ein Schlüsselelement im Spiel, nämlich die Fähigkeit, nicht nur Rüstungen zu zerlegen, sondern auch Waffen und Gegenstände, die im Spiel keinen Nutzen haben. Es wird eine kleine Gebühr von einem Schmied kosten, aber es lohnt sich.

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass es sinnlos ist, Waffen mit niedrigerem Level zu greifen, wenn Sie anfangen, anständige Ausrüstung zu tragen, denken Sie immer daran, dass daraus Materialien hergestellt werden können. Darüber hinaus bringt die Demontage nicht nur Material, sondern auch ein geringeres Gewicht für Geralt insgesamt.

Levels und Upgrade der Rüstung von Witcher 3

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

Die Rüstung in The Witcher 3 ist an ein bestimmtes Level gebunden. Es ist jedoch möglich, höherstufige Ausrüstung für Geralt zu finden, zu kaufen oder zu erwerben. Sie ist jedoch unbrauchbar, bis Sie die erforderliche Stufe erreicht haben (es sei denn, Sie möchten sie nur zerlegen).

Außerdem können Rüstungsteile mit Runen aufgerüstet werden – Gegenstände, die die Werte für Geralt erhöhen, solange die von ihm verwendete Rüstung über Steckplätze verfügt. Einige von ihnen erhöhen die Intensität der Zeichen, während andere die Bewegungsgeschwindigkeit, die Verteidigung usw. von Geralt verbessern.

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

Hexer 3 Schnitzeljagdsets

Aber das ist nicht alles! Die beste Rüstung in The Witcher 3 sind Sets, die jeweils eine Hexerschule repräsentieren. Diagramme werden noch einmal benötigt, aber es gibt einen Haken, da alle Diagramme für jeden Satz einzeln auf der ganzen Welt gefunden werden müssen.

Die Sets werden über Schnitzeljagden verfolgt, die ausgelöst werden, sobald Sie eine Karte oder eine Notiz finden, in der der Aufenthaltsort der einzelnen Teile angegeben ist. Diese spezifischen Gegenstände können bei Händlern gekauft werden, um solche Quests zu erhalten, sie können aber auch angezeigt werden, wenn Sie Fragezeichen in der Karte und in Nebenquests machen.

Es gibt sechs Hexensets, von denen vier Teil des Grundspiels sind und zwei zusätzliche für jede Erweiterung:

  • Griffin Set: Diagramme finden Sie in Velen.
  • Katzenartige Set: Diagramme finden Sie in Velen und Novigrad.
  • Ursine Set: Diagramme finden Sie in Skellige.
  • Wolven Set: Diagramme finden Sie in Kaer Morhen.
  • Viper Set: Ein Teil der Hearts of Stone-Erweiterung.
  • Mantikor-Set: Ein Teil des Blutes &amp, Wine expansion.

Upgrade von Witcher-Zahnradsätzen

The Witcher 3-Rüstung: Erklärung der Rüstungstypen, der Herstellung und der Hexerausrüstung

Sobald Sie eines der Hexer-Sets in The Witcher 3 erhalten und herstellen, werden Sie feststellen, dass es sich um Basic handelt. Dies liegt an den verschiedenen Stufen, auf denen solche Sets aufgerüstet werden können: Basic, Enhanced, Superior, Mastercrafted und Grandmaster.

Um die Möglichkeit zur Erstellung von Meister-Sets freizuschalten, müssen Sie mit einem Waffenmeister sprechen. Fergus Graem in Crow’s Perch, Velen, schließt die "Rüstungsmeister" Suche. Das Mindestlevel für diese Mission ist 24.

Großmeister-Ausrüstung gibt es nur bei Blood &amp, Wine, mit dem Sie Level 40-Versionen jedes Sets erstellen können. Du musst Großmeister Smith in Beauclair finden und mit ihm sprechen, um die Großmeister-Schnitzeljagden freizuschalten.

Sie sind alle an bestimmte Ebenen gebunden. Um die Upgrades durchzuführen, müssen Sie die entsprechenden Diagramme für jede Ebene finden. Es wird außerdem empfohlen, das vorherige Set nicht zu entfernen, da Geralt ein erweitertes Set nicht von Grund auf erstellen kann.

Um beispielsweise von Basic zu Enhanced zu wechseln, müssen Sie jedes Rüstungsteil entweder ausgerüstet oder in Ihrem Inventar haben, sowie die erforderlichen Materialien und Kronen. Denken Sie daran, dass Rüstungssets zwar mit jeder Stufe bessere Statistiken liefern (und sogar noch eleganter werden), die Kosten jedoch erheblich sind.

Es ist nicht erforderlich, das gesamte Set zu haben, um diese Rüstungsteile zu verwenden, aber die Statistiken sind viel besser, wenn Sie sie alle zusammen tragen. Schnitzeljagden können anfangs entmutigend sein, aber solange Sie sie im Verlauf des Spiels im Auge behalten, werden Sie sie wahrscheinlich frühzeitig finden und in der Lage sein, das Beste aus ihnen zu machen.