Wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen und Ihre Fortschritte maximieren können

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Ihrem Charakter Fortschritte in Ihrem Fantasy-Abenteuer zu erzielen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen können, da es sich als schwierig erweisen kann, im Verlauf Ihrer Geschichte weiterhin Gewinne zu erzielen. Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, steigen Sie aus Versehen fast auf, aber je weiter Sie in die Arbeit von Skyrim eintauchen, desto größer werden die Lücken zwischen den Ebenen und desto mehr Arbeit müssen Sie aufbringen, um sich zu verbessern. Es gibt hilfreiche Möglichkeiten, das Leveling-System zu spielen und diesen Prozess zu beschleunigen. Hier sind unsere Tipps, wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen können.

Konzentrieren Sie sich auf die richtigen Fähigkeiten

Wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen und Ihre Fortschritte maximieren können

Zuallererst ist es wichtig, die gesamte Bandbreite der Fertigkeiten im Spiel zu erkennen. Während es einfach ist, sich auf einhändige Schwertkunst oder Zerstörungsmagie festzulegen, ist es wichtig, dass Sie sich an Sneak, Alchemy und Lockpicking erinnern. Viele dieser Fertigkeiten können passiv abgeglichen werden, sodass Sie wahrscheinlich ein paar nette Erfahrungen sammeln werden, wenn Sie das Spiel einfach spielen. Manchmal müssen Sie diese Fertigkeiten jedoch bewusst verbessern, wenn Sie versuchen, insgesamt schnell zu verbessern.

Dies liegt daran, dass jede Fertigkeit einen eigenen Stufenwert hat, der zu Ihrer gesamten Charakterstufe beiträgt. Jede Fertigkeit kann auf 100 gesetzt werden. An diesem Punkt kannst du wählen, ob du sie machen möchtest "Legendär," Dies setzt es auf 15 zurück und gibt Ihnen alle Skillpunkte, die Sie in Vergünstigungen investiert haben, zurück. Für jede einzelne Stufe, die Sie erreichen, erhalten Sie allgemeine Levelerfahrung. Es ist einfach, die Stufe deines Charakters als relativ unwichtig abzutun, da die Vorteile nur an die einzelnen Fertigkeitsstufen gebunden sind, aber es steckt noch viel mehr dahinter.

Jede Charakterstufe, die Sie erreichen, bringt Ihnen einen Fertigkeitspunkt und erhöht entweder Gesundheit, Ausdauer oder Magie. Aus diesem Grund können Sie durch das Schleifen von Gebrauchsfertigkeiten in kürzester Zeit fünf Fertigkeitspunkte und 50 Gesundheitspunkte erhalten. Selbst wenn du keine Kampffertigkeiten berührst, verwandelt dich dies automatisch in einen weitaus furchterregenderen Gegner. Es ist eine Art indirektes Kampfleveling, weil du Stärkungszauber und zusätzliche Vorteile erhältst, ohne spezifisches Kampfwissen zu erlangen.

Einige Fähigkeiten sind weitaus besser als andere, wenn es darum geht, die Leistung auf diese Weise zu verbessern. Während viele Levels darauf hinauslaufen, Aktionen zur richtigen Zeit auszuführen, können Sie das Erlebnissystem ausnutzen, indem Sie wiederholt Zauber wirken oder in einer geduckten Position bleiben, während Sie sich durch einen Dungeon bewegen. Zum Beispiel ist Muffle ein Illusionszauber, den Sie zu Beginn des Spiels erhalten können und der Ihre Schritte beruhigt. Während dies in vielen Situationen nützlich ist, insbesondere wenn Sie schwere Rüstungen tragen und sich herumschleichen müssen, können Sie dies auch einfach kontinuierlich wirken, während Sie durch eine Stadt gehen. Es ist nicht notwendig und wird wahrscheinlich überhaupt keine Wirkung haben, aber Sie werden eine Menge Illusionserfahrung sammeln, was bedeutet, dass Sie eine Reihe von Fertigkeitspunkten und statistischen Erhöhungen erhalten.

Schmieden &amp, Enchanting kann viele Erfahrungspunkte liefern

Wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen und Ihre Fortschritte maximieren können

Schmieden / Verzauberkunst ist eine weitere Kombination, in die es sich zu investieren lohnt. Wenn Sie Lederbänder und Eisenbarren kaufen, können Sie Eisendolche in einer Schmiedeschmiede herstellen. Eisendolche sind nicht viel wert, so dass Sie zunächst mit Verlust operieren werden. Wenn Sie jedoch eine gute Menge an Seelenedelsteinen haben, können Sie sie verzaubern und ihren Wert drastisch erhöhen. Der beste Weg, um an diese zu gelangen, besteht darin, bei einem Alchemisten eine Unmenge leerer Seelenedelsteine ​​zu kaufen und diese mit einer Waffe zu füllen, die eine Seelenfallenverzauberung enthält, mit der Sie die Seelen der Feinde, die Sie töten, einnehmen können.

Sobald du viele gefüllte Edelsteine ​​hast, kannst du jedes Stück Waffe oder Rüstung zu einem bezaubernden Tisch bringen und ihm magische Eigenschaften zuweisen. Kehre zum Schmied zurück, verkaufe deine magischen Dolche und fülle wieder Streifen und Barren auf. Sie werden 100 Verzauberkunst und 100 Schmieden haben, bevor Sie es wissen, und Ihre Rede sollte durch all das Handeln ebenfalls einen netten Schub bekommen. Als nettes Nebenprodukt können Sie auch mächtige, verzauberte Rüstungen anlegen und magische Waffen einsetzen, sodass Sie von nun an viel einfacher Kampfkünste erlernen können.

Bekämpfe hochstufige Feinde

Wie Sie in Skyrim schnell aufsteigen und Ihre Fortschritte maximieren können

Sobald Sie eine anständige Ausrüstung und einen tiefen Pool an Gesundheit und Ausdauer haben, sollten Sie sich mit Gegnern mit hohen HP auseinandersetzen, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Drachen sind offensichtlich ein guter Gegner, da sie eine enorme Menge an Gesundheit haben. Sie sind an allen Aussichtspunkten zu finden, die über Skyrim verstreut sind und normalerweise ein Wort der Macht und eine Meister-Truhe bewachen. Drachen erscheinen jedoch auch zufällig auf der gesamten Karte, so dass Sie wahrscheinlich auf viele von ihnen stoßen werden, die nur durch die Wildnis wandern.

Wenn es um den Kampf geht, sollten Sie Ihre individuellen Fähigkeiten gezielt einsetzen, um ein höheres Level zu erreichen. Es hat keinen Sinn, mit einem Zweihand-Kriegshammer auf einen Riesen zu klagen und am Ende einen Haufen feuriger Zerstörungsmagie auszupeitschen. Dual-Cast-Zaubersprüche, Verwendung eines Großschwerts und Aufsaugen von Schaden mit einem verzauberten Schild – Sie können jede Fertigkeit trainieren, die Sie möchten, sobald Sie sich dieser bestimmten Fertigkeit verschrieben haben. Der beste Weg, schnell aufzusteigen, besteht darin, klug aufzusteigen, und das Jonglieren mit Kampfstilen wird Ihnen auf lange Sicht die Vielseitigkeit einschränken, aber Sie werden Ihre Suche nach dem sagenumwobenen Drachengeborenen im Moment mit unnötiger Langeweile erfüllen.

Obwohl alle oben genannten Taktiken Wunder wirken, ist die Notwendigkeit der Erkundung vielleicht das Wichtigste, an das man sich erinnern sollte. Wenn du nur der Hauptquest folgst, wirst du ziemlich schnell unter dem Level sein. Infolgedessen verbringst du deine Zeit damit, Heiltränke zu verzehren, um den ersten Bereich eines Dungeons zu durchqueren. Um schnell aufzusteigen, musst du Nebenquests und Fraktionshandlungen durchführen und von Zeit zu Zeit in zufällige Höhlen schlendern. Sicher, es könnte eine Gruppe von Vampiren geben, die darauf warten, dich zu überfallen, aber sie werden dir Erfahrung geben, die du sonst nicht bekommen würdest. Es ist sehr einfach, einen stromlinienförmigen Skyrim zu spielen, daher muss man sich oft daran erinnern, wie wild und wundervoll seine Welt ist. Wenn Sie eine Weile Muffel gewirkt und verzauberte Eisendolche verkauft haben, sind Sie außerdem mit einer königlichen Rüstung ausgestattet. Egal, wohin Sie gehen, Sie können mit gebrandmarktem Stahl alle Arten von Bestien und gruseligen Krabbeltieren aufnehmen. Das ist der schnellste Weg, um die Kampffertigkeiten in Skyrim zu verbessern: um so gut ausgerüstet zu sein, dass selbst die verheerendsten Feinde Sie nicht herausfordern können.