3 Geheimnisse, die auf dem ersten Foto von Jurassic World 2 zu sehen sind

3 Geheimnisse, die auf dem ersten Foto von Jurassic World 2 zu sehen sind

Gestern hat Jurassic World 2 Regisseur J.A. Bayona hat das erste offizielle Foto des Films auf Twitter geteilt:

Es scheint ziemlich einfach zu sein, aber lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen und sehen, was es uns über das erzählen könnte, was wir von der Fortsetzung in Dino-Größe erwarten können.

Wer ist das Mädchen?

Die erste und naheliegendste Frage ist, wen wir hier sehen. Es gab keine Mädchen in diesem Alter in Jurassic World, es ist also keine Figur, die wir zuvor gesehen haben. Ist es die Tochter von Owen und Claire, Chris Pratt und Bryce Dallas Howards Charakteren aus dem vorherigen Film? Ist es das Kind von Lex oder Tim aus dem ursprünglichen Jurassic Park, das als weiteres Bindeglied zwischen dem Alten und dem Neuen dieser Franchise eingeführt wurde? Ist es nur ein zufälliges Kind in einem Bild, wiedas Kind, das auf einem der Jurassic World-Plakate auftauchtewer hatte keinen Einfluss auf den endgültigen Film selbst?

Die sicherste Wette ist, dass es wahrscheinlich ist "Lucy," Ein neuer Charakter war der Filmoffenes Vorsprechen halten fürim Oktober letzten Jahres. Entsprechend der Casting – Aufteilung musste der Charakter neun Jahre alt sein und "Eine einfühlsame und clevere Schauspielerin, die mit langen und komplexen Szenen umgehen kann," fähig, Gefühle zu zeigen, einschließlich "zarte Momente mit ihrem Vater, Angst, Tapferkeit und Schock."

Wo sind wir?

In früheren Interviews hat der Jurassic World-Regisseur Colin Trevorrow (der diese Fortsetzung mitschreibt und produziert) erklärt, dass dies nicht der Fall sein wird "Nur ein Haufen Dinosaurier, die Menschen auf einer Insel jagen. Das wird sehr schnell alt." Er hat auch die Idee geärgert, die Schaffung von Dinosauriern in der Geschichte offen zu beschaffen, was darauf hindeutet, dass bis zu 15 verschiedene Wesen in der Lage sein könnten, zu diesem Zeitpunkt eigene Dinos zu erschaffen. Darüber hinaus ist der Regisseur J.A. Bayona hat gesagt, dass er war "überrascht, als [Trevorrow] mir die Geschichte vorstellte, weil sie zu einem Ort führt, den wir noch nie gesehen haben."

All das lässt mich glauben, dass dieser Film größtenteils von der Insel abfährt und die Action auf das Festland bringt, vielleicht als Anspielung auf das Ende von Steven Spielbergs The Lost World, in dem kurz ein T-Rex auf den Straßen von Los Angeles zu sehen war San Diego. Dieses Foto von Jurassic World 2 scheint im amerikanischen Naturkundemuseum von New York zu sein (beachten Sie die eingelassene Glasausstellung ganz links auf dem Bild), und es ist eine aufregende Aussicht, über Dinosaurier nachzudenken, die sich im Big Apple bewegen. Aber wenn sich herausstellt, dass das Bild dieses spezielle Museum nicht zeigt, dann zeigt es vielleicht einen Teil des Herrenhauses von Jurassic Park-Schöpfer John Hammond. Ich habe Spekulationen gesehen, dass dies eine Rückblende sein könnte

Was für Dinosaurier sind das??

3 Geheimnisse, die auf dem ersten Foto von Jurassic World 2 zu sehen sind

Das ist offensichtlich ein Triceratops, der das kleine Mädchen in der Mitte des Bildes anstarrt. Der Dino in der vorderen linken Ecke sieht aus wie ein Ceratosaurus (ein Raubtier), und während es aus dem angegebenen Winkel etwas schwierig ist, zu sagen, sieht das linke mittlere Skelett aus wie das eines Sauropoden, möglicherweise eines Camarasaurus. Anfangs dachte ich, dass die Kreatur ganz links mit einem Affen verwandt war, aber bei näherer Betrachtung scheint es sich um einen kleinen fleischfressenden Dinosaurier zu handeln, vielleicht um einen Allosaurus.

3 Geheimnisse, die auf dem ersten Foto von Jurassic World 2 zu sehen sind

Auf der rechten Seite scheint der Typ mit der mit Stacheln versehenen Muschel wie ein Schloss für einen Ankylosaurus, während ein scharfäugiger Reddit-Benutzer den rechten mittleren Dino als Kosmoceratops identifizierte. Das Bild hinten rechts ist wieder etwas schwer zu erkennen, aber es ist definitiv ein kleines Mitglied der Ceratopsia-Klassifikation.

Zugegeben, das sagt nicht viel darüber aus, was wir in diesem Film sehen könnten. Dies könnten Skelette von Dinosauriern sein, die überhaupt nicht in lebendiger, atmender Form im Film auftauchen, und selbst wenn, haben wir schon viele davon in Jurassic-Filmen auf dem Bildschirm gesehen. Aber vielleicht sagt die Einfachheit der hier gezeigten Kreaturen etwas über die Richtung aus, in die sich dieser Film bewegt, nachdem der Indominus Rex die ultimative Killermaschine im vorherigen Film ist. Vielleicht signalisiert dies eine Verschiebung zurück in Richtung "klassisch" Dinosaurier, die wir vielleicht aus unseren Geschichtsbüchern erkennen.

Auf jeden Fall kann ich es kaum erwarten zu sehen, was ein stylischer Regisseur wie Bayona mit einem großen Franchise-Film wie diesem macht. Basierend auf seiner vorherigen Arbeit (Das Waisenhaus, Das Unmögliche, Ein Monster ruft) können wir mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass es viel dunkler ist als der vorherige Film.

Regie von J.A. Bayona und mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard kommt Jurassic World 2 am 22. Juni 2018 in die Kinos.

Bild: Twitter