Avatar 2 wird sich auf Pandoras Ozeane konzentrieren

Und während er bestätigt, dass er sechs Minuten zusätzliches Filmmaterial für ein Stateside-Kino vorbereitetBenutzerbildIn diesem August wurde er erneut veröffentlicht (kein Wort, wenn wir das an britischen Ufern bekommen), und er sprach ein wenig mehr über seine Pläne fürAvatar 2.

"Wir haben eine breite Leinwand für das Umfeld des Films geschaffen," Cameron sagte. "Dies gilt nicht nur für Pandora, sondern für das gesamte Alpha Centauri AB-System. Und wir erweitern dieses System und beziehen mehr in die Geschichte ein – nicht unbedingt im zweiten Film, sondern mehr in Richtung eines dritten Films."

Avatar 2 wird sich auf Pandoras Ozeane konzentrieren

Prost dafür, wir mögen unsere Informationen nett und vage. Wie wäre es mit ein paar Handlungstipps?

"Ein Teil meines Fokus im zweiten Film liegt auf der Schaffung einer anderen Umgebung," Cameron arbeitet aus, "eine andere Einstellung in Pandora.

"Ich werde mich auf Pandora auf den Ozean konzentrieren, der ebenso reich und vielfältig und verrückt und einfallsreich sein wird, aber es wird einfach kein Regenwald sein. Ich sage nicht, dass wir nicht sehen werden, was wir bereits gesehen haben, wir werden auch mehr davon sehen."

Was sowohl thematisch als auch visuell für eine Nachbereitung Sinn macht – beim erstenBenutzerbildWir haben die Erde und die Luft von Pandora erkundet. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was die Ozeane auf Lager haben.

Hoffen wir nur, dass es sich nicht um eine große unterirdische Blasenstadt wie Otoh Gunga handeltdunkle Bedrohung. Mermaid Na’Vi also?