Avatar ist jetzt der zweitgrößte Film aller Zeiten

Nur 21 Tage nach seiner Veröffentlichung ist James Camerons Avatar der zweitgrößte Film in der Filmgeschichte. Zumindest finanziell. Das bedeutet, dass Cameron die beiden größten Filme aller Zeiten gedreht hat.

Bis Mittwoch hat das Unternehmen weltweit 1,14 Milliarden US-Dollar verdient und damit die von Lord Of The Rings: Die Rückkehr des Königs festgelegte Marke von 1,1 Milliarden US-Dollar überschritten. Das nächste Ziel ist jedoch ein beträchtlicher Weg – die Titanic übernahm weltweit 1,8 Milliarden US-Dollar. Man weiß es aber nie.

Bei der North America Box ist der Film immer noch nur (nur?der zwölftgrößte Film aller Zeiten. Es war jedoch der zweitschnellste Film aller Zeiten, der an der US-Kinokasse 350 Millionen US-Dollar erzielte und dies in nur 17 Tagen geschafft hat (nur Dark Knight kann dies mit 14 Tagen übertreffen). Und so wie es an der Abendkasse läuft, sollte es in den USA leicht zu den Top 5 (vielleicht zu den Top 3) kommen, bevor der Dampf ausgeht.