Bacon wird Supers Bösewicht

Ein Comeback mit unterschätzten Kurven angedrohtDer WaldarbeiterundFrost / Nixon, dasUngebundenstar hat sich nun die rolle gesichert, die ihn endlich zurück in den mainstream bringen könnte.

Gemeinsam mit Ellen Page und Liv Tyler in einer ActionkomödieSuper, Bacon wird Jacques spielen, die bösartige Folie des Superhelden Crimson Bolt (Rainn Wilson).

Bacon wird Supers Bösewicht

Wilsons Jedermann ist durch und durch durchschnittlich. Bis seine Frau (Tyler) sich in Jacques verliebt. Wilson beschließt, die Verbrechensbekämpfung selbst in die Hand zu nehmen und wird zu Crimson Bolt. Der einzige Haken ist, dass er keine wirklichen Kräfte hat.

Es klingt alles leichtSuper, aberSuperkönnte auch wirklich in die Hände von Regisseur James Gunn treten, dessenRutschenbleibt einer der Horrorhighlights des Jahres 2006.

"Kevin Bacon ist einer der wenigen Schauspieler, die flink genug sind, um Jacques, unserem Superschurken mit einer schönen Serie, Leben einzuhauchen," sagt Gunn. "Wir müssen Jacques lieben, auch wenn er schreckliche Dinge tut – Kevin ist einer der wenigen Schauspieler, die ich kenne und die das schaffen können."

Aufnehmen aufSuperbegann diese Woche in Shreveport, Louisiana (ja, die Woche vor Weihnachten).

https://youtube.com/watch?v=-j-y6B7UpQM%2526hl%3Dde_GB%2526fs%3D1%2526