Bardem unterstützt Flüchtlingsdokumentation

Im Regiestuhl wird Alvaro Longoria sitzen, der Steven Soderberghs ausführteChe.

Bardem beschreibt das Projekt als "Versuch, das politische und wirtschaftliche Interesse hinter einem geopolitischen Schachspiel zu analysieren" Dies führte dazu, dass die Westsahara eine Kolonie blieb und fast 200.000 Menschen in Flüchtlingslagern lebten.

Bardem unterstützt Flüchtlingsdokumentation

Longoria teilte derweil Variety mit, dass ihr Ziel es sei "illustrieren, erklären und entlarven Sie diese unbekannte Geschichte auf neutrale Weise … und überlassen Sie das endgültige Urteil dem Publikum."

Der Film befindet sich derzeit in der Vorproduktion und entwickelt sich zu einer beeindruckenden Weltreise. Drehorte sind unter anderem Westsahara, Algerien, Spanien und die USA.

Alle erzielten Gewinne fließen in eine NGO, die Kindern in der Westsahara hilft.