Brian gesegnet für die Navi-Kampagne

Möchten Sie, dass Brian Blessed Ihnen in Ihrem Auto eine Wegbeschreibung gibt? Dann könnten Sie mithelfen

Gardner war auch in Kontakt mit dem tonnenschweren Bergsteiger (er ging um sein Haus zum Tee), der ebenfalls an der Idee interessiert ist. So sehr, dass er seine unverwechselbaren Töne in ein spezielles Video einbrachte, in dem gezeigt wird, wie das Fahren mit einem gesegneten Brian-Navi aussehen könnte.

Tom Tom-Sprecherin Rosie Tickner sagte: "Das Interesse an der Facebook-Gruppe war erstaunlich. Als Richard mich vor drei Monaten zum ersten Mal kontaktierte, waren es nur 500 Mitglieder. Wenn genug Leute dafür stimmen, die Stimme von Brian Blessed zu haben, wie können wir es ablehnen, mit ihm darüber zu sprechen??"

Die Facebook-Gruppe hat bereits fast 13.500 Mitglieder und ist damit fast auf halbem Weg zum Ziel. Sie könnten helfen, den Traum wahr werden zu lassen.