Call of Duty: PC-Spezifikationen für Modern Warfare enthüllt

Call of Duty: PC-Spezifikationen für Modern Warfare enthüllt

Die PC-Anforderungen für Call of Duty: Modern Warfare wurden auf Blizzard Battle.net veröffentlicht und sind ein Trottel. Das Spiel startet am 25. Oktober und benötigt 175 GB Festplattenspeicher zum Herunterladen und Installieren.

Das sind 25 GB mehr als für Red Dead Redemption 2 und fast 100 GB mehr als für Gears 5 (es werden 80 GB verfügbarer Speicherplatz benötigt). Mit anderen Worten, dieses Spiel ist heftig. Der Speicherbedarf ist jedoch geringer als bei anderen Spielen (Ghost Recon Breakpoint benötigt beispielsweise 16 GB RAM). Der Festplattenspeicher allein bedeutet jedoch, dass Sie wahrscheinlich einige Herbstputzarbeiten durchführen werden, bevor Sie Modern Warfare in den Händen halten.

Weitere Voraussetzungen, um Call of Duty: Modern Warfare auf Ihrem PC auszuführen:

Call of Duty: PC-Mindestanforderungen für Modern Warfare

  • Betriebssystem: Windows 7 (Service Pack 1) / 10
  • Prozessor: Intel Core i3 4340 / AMD FX-6300
  • Speicher: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 / NVIDIA GeForce GTX 1650 / AMD Radeon HD 7950
  • Festplattenspeicher: 175 GB
  • Soundkarte: DirectX 12.0 kompatibel

Call of Duty: Von Modern Warfare PC empfohlene Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10 (aktuelles Update)
  • Prozessor: Intel Core i5 2500k / AMD Ryzen R5 1600X
  • RAM: 12 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 / NVIDIA GeForce GTX 1660 / AMD Radeon R9 390 / AMD Radeon RX 580
  • Soundkarte: DirectX 12.0 kompatibel

Call of Duty: Modern Warfare wird am 25. Oktober für PC, Xbox One und PS4 veröffentlicht. Bisher wissen wir, dass Beuteboxen Waffen (nicht nur Kosmetika) fallen lassen, und dass es ein einjähriges exklusives PS4 Special Ops Survival gibt, das unter anderem für Furore sorgt.

Probier das aus Call of Duty: Trailer zu Modern Warfare Special Ops um sich daran zu erinnern, warum Sie an diesem Wochenende Festplattenspeicher räumen werden.