Cannes 2010: Onkel Boonmee gewinnt die Palme Dor

Der Hauptpreis in diesem Jahr ging anOnkel Boonmee, der sich an seine früheren Leben erinnern kann, die sicherlich auch den Preis für gewonnen hätte &lsquo, kühlster Titel im Wettbewerb ‘, wenn solch ein Preis existierte.

Stattdessen,Boonmeenahm die begehrte Palme D’Or für ihre bewegenden, einfallsreichen Stile mit nach Hause. In der Zwischenzeit gewann Javier Bardem den Schauspielpreis für seine herausragende LeistungSchön, und Festivaldarling Juliette Binoche hat sich für ihren Auftritt in einen Gong verdientBeglaubigte Kopie.

Cannes 2010: Onkel Boonmee gewinnt die Palme Dor

Leider hat kein einziger englischsprachiger Film einen Preis gewonnen. Schauen Sie sich die vollständige Liste unten an…

Onkel Boonmee, der sich an seine früheren Leben erinnern kann (Apichatpong Weerasethakul (Spanien-Thailand-Deutschland-Großbritannien-Frankreich)

Palme d’Or
Bellende Insel(Serge Avedikian, Frankreich)

Preis der Jury
Micky baden(Frida Kempff, Schweden)