Christopher Nolan spricht mit Batman 3

Christopher Nolan spricht mit Batman 3

Spekulationen darüber, wie Nolan möglicherweise folgen kannDer dunkle Ritter– Das brachte Nolan 1 Milliarde Dollar brutto ein und der Status des Comic-Adap-Königs ist seitdem weit verbreitet. Dennoch schlug Nolan vor, dass die Planung bereits in vollem Gange sei:

"Wir wissen, dass wir 2012 anstreben. Wir arbeiten wirklich nur am Drehbuch. Mein Bruder arbeitet schon seit einiger Zeit hart daran."

Dass Jonathan Nolan zurückgekehrt ist, um an der Fortsetzung mitzuwirken, ist eine gute Nachricht für diejenigen, die hohe Erwartungen an das Franchise-Finale haben, aber von größerem Interesse sind die Einzelheiten der Handlung – nämlich die Charakterdetails.

Bisher waren Johnny Depp, Robin Williams und Joseph Gordon-Levitt mit The Riddler verbunden, obwohl es angesichts der Vorliebe von Nolan für den Sand schwierig ist, Williams eine Chance zu geben. Die Wahl des Bösewichts ist ebenfalls alles andere als sicher.

Tatsächlich wirft Nolans Beharren darauf, dass der dritte Film der Serie der letzte sein wird, eine Reihe neuer Fragen in Bezug auf das Make-up von aufBatman 3.

Wird der Riddler genügend Zeit haben, sich der Trilogie zu widmen, um dem Franchise ein passendes Finale zu bieten? Wenn nicht, hat sicherlich kein Bösewicht aus der Comic-Serie eine Chance – hat Nolan das Recht erlangt, seine eigenen Figuren zu erfinden?

Und was ist mit diesem anderen Franchise-Neustart? Nolans lang gehegter Wunsch, eine Superman-Neuerfindung zu steuern, ist kein Geheimnis, aber angesichts seines immanenten Eintauchens in alle Dinge Gothams scheint eine weitere Rückkehr von Superman nun sehr weit entfernt zu sein.