Clash ist ein neuer Kassenschlager

Das Studio ist ein Remake des klassischen MythologischenKampf der TitanenSprang direkt an die Spitze des Stapels und nahm 61 Millionen US-Dollar ein, obwohl die Kritiken alles von der enttäuschenden 3D-Konvertierung des Films bis zu seinem durchsichtigen Drehbuch belasteten.

Ich bin nicht zufrieden damit, den 3D-Giganten der letzten Woche von der Spitze zu werfen (Drachenzähmen leicht gemacht, auf den dritten Platz rutschen),Zusammenstoßstellen auch einen Rekord mit der größten Eröffnung an einem Osterwochenende auf.

Bisheriger OsterrekordhalterGruselfilm 4(ja, es gab ein viertes) eröffnet mit 40 Mio. USD im Jahr 2006.

Aber mit so vernichtenden Rezensionen wie bisher – und trotz einiger cooler Actionmomente in einem allgemein durcheinandergebrachten Angebot – können wir uns das nicht vorstellenZusammenstoßmit der Regel den Spitzenplatz für eine weitere Woche.

Auch wenn nächste Woche nur Neuerscheinung, entschieden un-3D-ComedyDate Night, ist keine große Bedrohung.

Clash ist ein neuer Kassenschlager

Janet Jacksons neuer FilmWarum habe ich auch geheiratet?(oben) holte sich den zweiten Platz in den Kinos und verdiente bescheidene 30 Millionen Dollar (gut, wenn man bedenkt, dass viele noch nie davon gehört haben), während Miley Cyrus, die Top-Osterfrau, den vierten Platz belegteDas letzte Lied.

UndAlice im Wunderlandmit 8,2 Mio. USD auf dem fünften Platz und rundete den US-Inlandsgewinn von 309 Mio. USD ab. Ja, das sind drei 3D-Streifen in den Top 5 dieser Woche.

Auf dem sechsten Platz,Whirlpool-ZeitmaschineDie Zeit hat weitere 8 Millionen Dollar aus den Taschen des Publikums gekostet, während Jennifer AnistonDie Kopfgeldjägerverweilt immer noch wie ein übler Geruch auf dem siebten Platz mit 6,2 Millionen Dollar.

Chloe Moretz undGregs Tagebuchmit 5,2 Mio. USD auf Platz acht, während romcomSie ist nicht in meiner Ligaund definitiv kein romcomShutter Islandbeide schultern jeweils 1,46 Millionen Dollar.