Das Beste am Nintendo Switch Lite ist die Rückkehr des D-Pad

Das Beste am Nintendo Switch Lite ist die Rückkehr des D-Pad

Der neu enthüllte Nintendo Switch Lite sieht großartig aus. Es handelt sich um eine kleinere, billigere und etwas effizientere Version des Switch, die speziell für das Spielen mit dem Handheld entwickelt wurde (was sich auch im niedrigen Preis für den Nintendo Switch Lite widerspiegelt). Grundsätzlich ist es ein Gebot für die 3DS-Masse, aber auch wenn Sie, wie ich, nicht an einem Switch nur für Handhelds interessiert sind, gibt es Grund, sich über den Switch Lite zu freuen, da er eine der am häufigsten nachgefragten Switch-Funktionen bietet: ein Mist D-Pad.

Ich möchte den Switch nicht auflösen, aber nun, los geht’s: Die Richtungstasten auf der linken Seite des Switch Joy-Con sind nicht gut und sehr schlecht. Sie sind besonders schlecht für 2D-Spiele wie Hollow Knight oder Shantae: Half-Genie Hero oder für menülastige Spiele wie Monster Hunter Generations Ultimate, die meisten JRPGs wie Pokemon Let’s Go und Pokemon Sword and Shield .

Die Richtungstasten sind der Hauptgrund, warum ich meinen Switch fast nie ohne meinen Pro Controller spiele, und sie sind einem herkömmlichen klickenden D-Pad nachweislich in jeder erdenklichen Weise unterlegen – so sehr, dass sich die Spieler schnell daran machten, ein richtiges D-Pad zu modifizieren auf ihre Joy-Cons kurz nach dem Start des Switch. Alles, was die Spieler dazu zwingt, die Garantie für ihre brandneuen und ansonsten herausragenden Konsolen oder Controller zu brechen, ist ein todsicheres Problem. Ich freue mich, dass der Switch Lite ein D-Pad erhält.

Ich vermute, das D-Pad wurde größtenteils hinzugefügt, um das 3DS-Profil widerzuspiegeln – auch hier waren 3DS-Fans der Hauptmarkt für Switch Lite -, aber ich glaube, das lag zum Teil daran, dass jemand bei Nintendo all diese Beiträge über Spieler gesehen hat, die D-Pads anpassten ihre Joy-Cons. Und ich hoffe, dass das D-Pad Joy-Con des Lite in naher Zukunft für andere Mitglieder der Switch-Familie erhältlich sein wird. Ich würde gerne ein alternatives Joy-Con-Paket für die normale Konsole sehen und D-Pads als Standard für den langgerüchteten Switch Pro (mangels eines besseren Labels), der angeblich die Innereien des Systems aufpeppen wird.

Ich habe mich bei Nintendo nach der Möglichkeit von Joy-Cons mit D-Pad erkundigt und werde diese Geschichte aktualisieren, wenn ich etwas höre.

Aktualisieren:In einem Interview mit CNET bestätigte Nintendo of America-Präsident Doug Bowser dies "Es gibt keine Pläne oder nichts zu verkünden, was weitere Variationen von Joy-Con angeht," Das hat mein Herz zermalmt. Ich halte immer noch Ausschau nach Joy-Con D-Pads auf dem potenziellen Switch Pro.

Warten Sie auf einen guten Switch-Deal? Wir verfolgen alles Gute Amazon Prime Day Spiel Deals genau hier. Einige Online-Shops geben uns einen kleinen Abschlag, wenn Sie etwas über einen unserer Links kaufen. Lesen Sie unsere Affiliate-Politik Für mehr Information.