Das Beta-Leck von Call of Duty aus dem 2. Weltkrieg enthüllt mehr über die Mikrotransaktionen der Nazi-Zombies

Das Beta-Leck von Call of Duty aus dem 2. Weltkrieg enthüllt mehr über die Mikrotransaktionen der Nazi-Zombies

Sie brauchten kein Datenleck, um zu erraten, dass der Nazi-Zombies-Modus von Call of Duty WW2 Mikrotransaktionen beinhalten würde, aber eines passierte trotzdem. Jetzt haben wir eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie sie funktionieren werden Der Mut der Call of Duty WW2-PC-Beta: Welche Waffen und Power-Ups werden im Untoten-Modus verfügbar sein? Es gibt eine ganze Reihe von Informationen, daher werde ich mich für die Zwecke dieses Artikels speziell auf die Beutebox konzentrieren.

Mit Call of Duty WW2 können Sie wieder Zombie-Kisten kaufen, ähnlich wie mit inInfinite Warfare, wo es eine Auswahl an Standard-Multiplayer-Gegenständen sowie Zombies-exklusive Schicksals- und Glückskarten gibt. Hier ist der große Unterschied: Im Gegensatz zu Schicksals- und Glückskarten sieht es nicht so aus, als ob die Beute der Nazi-Zombies einmal verwendet wird. Stattdessen bestimmt die Seltenheitsstufe jedes Tropfens, wie oft er verwendet werden kannpro Spiel: Mit herkömmlichen Karten kannst du sie einmal pro Spiel verwenden, während Legenden der höchsten Stufe bis zu vier Mal verwendet werden können. Je nach Leck kannst du bis zu zwei dieser Gegenstände gleichzeitig in einem Spiel tragen.

Was können Sie also mit diesen Gegenständen tun? Das Leck umfasste sechs verschiedene Verbrauchsmaterialkategorien.

Rabatte:Nutzen Sie eine dieser Möglichkeiten, um einen Rabatt auf den Kauf von Vergünstigungen wie Schnellblitz zu erhalten, die Ihre Nachladegeschwindigkeit erhöhen.

Waffengarantien:Klingt so, als ob Sie bei Ihrem nächsten Mystery Box-Zug eine bestimmte Art von Waffe erhalten.

Schlüssel: Mit diesen Artikeln können Sie beim Öffnen von Türen, Verwenden von Mystery-Boxen und dergleichen bares Geld sparen.

Einschalten:Das gute Zeug. Aktivieren Sie temporäre Upgrades, um beispielsweise die Munition und Ausrüstung aller aufzufüllen oder Ihre speziellen Anzeigen aufzufüllen.

Spezialwaffen:Bestimmte Waffen wie der Flammenwerfer und der Panzerschreck-Raketenwerfer können nur für eine begrenzte Zeit verwendet werden, nachdem Sie sie beschworen haben. Gut, dass Sie Zombies mit mehreren Verwendungszwecken pro Match zum Loot bringen können.

Waffen:Das Leck enthielt weniger Informationen zu dieser Kategorie, aber möglicherweise ist dies eine andere Art von Beute, die Ihre gesamte Waffenauswahl erweitert?

Das Leck deckte auch einige Zombies-passende Waffentarnbilder auf. Hier ist die Pack-a-Punch Camo…

Das Beta-Leck von Call of Duty aus dem 2. Weltkrieg enthüllt mehr über die Mikrotransaktionen der Nazi-Zombies

Und die Blutraben-Tarnung.

Das Beta-Leck von Call of Duty aus dem 2. Weltkrieg enthüllt mehr über die Mikrotransaktionen der Nazi-Zombies

Ich warte immer noch auf den M1 Garand, der mit Pot Leafs und analogen Zeigern geschmückt ist und auf 4:20 zeigt. Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserer Call of Duty WW2-Infoseite.