Das Joker-Foto hinter den Kulissen enthüllt den versteckten Catwoman-Bezug

Das Joker-Foto hinter den Kulissen enthüllt den versteckten Catwoman-Bezug

Überall auf Joker wird der gleichnamige Bösewicht mehrmals entdeckt, wenn er sich in ein Notizbuch kritzelt. Wie der Regisseur Todd Phillips enthüllte, handelte es sich dabei um Notizen, die sich der Schauspieler Joaquin Phoenix während der Vorbereitung auf die Rolle gemacht hatte – eine Rolle, die vielfach gelobt wurde und bei der Phoenix sogar um einen Oscar kandidierte.

Als sich Joker an der Abendkasse der 1-Milliarden-Dollar-Marke nähert, hat Phillips einige Bilder aus dem Film hinter den Kulissen geteilt, von denen eines eine verlockende Comic-Referenz enthält. Auf einer Seite von Jokers Notizbuch sind gespleißte Bilder einer Frau mit einem Katzenkopf zu sehen. Die Fans haben dies als Hinweis auf die Batman-Antiheldin Catwoman aufgefasst, die im Quellmaterial eine Katzenburgerin war.

Es wurde bestätigt, dass Catwoman im kommenden Batman-Film mit dem passenden Namen The Batman zu sehen ist. In diesem Film wird Robert Pattinson als Dark Knight und Zoe Kravitz als Catwoman zu sehen sein.

Was können wir sonst noch von den Fotos hinter den Kulissen sehen? Nichts Besonderes, aber es gibt einige großartige Aufnahmen von Phoenix, in denen sein Joker-Make-up aufgetragen wurde. Und wer will nicht mehr von seinem Joker sehen? Nun, das ist wahrscheinlich genau die Frage, die sich die Führungskräfte von Warner Bros. gerade stellen, da der Film weiterhin Kassenrekorde auf der ganzen Welt bricht.

Was WB-Manager betrifft, so gab es kürzlich die Nachricht, dass sie nicht sicher waren, ob Phillips einen vollständigen Joker-Film mit Batman-Referenzen drehen darf, und sogar fragten, ob der Charakter überhaupt Joker sein musste. "Vielleicht, so argumentierten einige der Manager, könnte Phillips ‘Entstehungsgeschichte einen Charakter hervorbringen, den das Publikum verstehen würdebeyogen aufder Joker, aber wer nichtbuchstäblichder Spaßvogel," Einige sagten angeblich, nach einem neuen Bericht.

Als Phillips Anfang des Jahres mit GamesRadar + sprach, gab er an, dass Warner und DC weniger Verbindungen zu den Comic-Büchern des Films wollten. "Als ich ursprünglich über den Film nachdachte, hatte ich nicht alle diese Dinge herausgefunden," sagte er, als er gefragt wurde, ob Batman in den Film aufgenommen werden soll. "Sobald Sie anfangen zu schreiben, geben Sie den Dingen mehr Bedeutung und arbeiten die Dinge aus. Eines dieser Dinge dachte ich: ‚Weißt du, was Spaß machen würde? Die Waynes haben. ‘ Aber es war keine Direktive von DC. Ich würde behaupten, dass DC und Warner Broswollte weniger, um es von diesem Universum zu trennen. Ich kann sehen, warum sie es tun würden. Aber sie sagten nie etwas in irgendeine Richtung. Es war nicht so, als würden Sie die Waynes einbeziehen oder diese Szene am Ende einbeziehen."

Jared Leto oder Phoenix? Finden Sie in unserer Rangliste der besten Joker-Schauspieler heraus, wer die Nase vorn hat. Wenn Sie mehr herumblödeln möchten, schauen Sie sich die großen Fragen an, die wir nach dem Ende des Jokers hatten .