Dennis Hopper stirbt im Alter von 74 Jahren

Der Star kämpfte seit der Diagnose Ende 2009 gegen die Krankheit, aber sein Zustand hat sich in den letzten Wochen verschlechtert und er starb am Samstagmorgen in seinem kalifornischen Zuhause, umgeben von Freunden und seiner Familie.

Hopper, der seit über 50 Jahren eine wichtige Figur im Kino ist, wird in Erinnerung bleiben, weil er den Independent-Film revolutionierte, als er schrieb, Regie führte und in der Hauptrolle spielteEasy Rider, und auch für seine vielen ikonischen Rollen, einschließlich der inApocalypse Now, Blue VelvetundWahre Romanze.

Dennis Hopper stirbt im Alter von 74 Jahren

Hopper wurde am 17. Mai 1936 in Dodge City, Kansas, geboren. Er zeigte frühes Interesse an der Schauspielerei, was in den 1950er Jahren zu mehreren Fernsehauftritten führte.

Nachdem Hopper in den 60er Jahren als Bösewicht etwas typisiert war, gelang es ihm zusammen mit seinen Freunden Peter Fonda und Terry Southern, 400.000 US-Dollar zusammen zu kratzen, um ihr Gegenkultur-Road-Epos zu filmenEasy Rider.

Der Film war ein Kassenschlager und veränderte die Filmindustrie über Nacht, mit Studios, die verzweifelt darauf abzielen, die Anti-Disestablishment-Stimmung unter den Jugendlichen des Landes zu verbessern.

Obwohl Hoppers nachfolgende Regiearbeiten nie die Höhe erreichten wieFahrer, Er spielte weiter und gewann eine Oscar-Nominierung für den besten Nebendarsteller inHoosiers1986, im selben Jahr, festigte er seinen legendären Status mit einer unauslöschlichen Darstellung des verdrehten Bösewichts Frank Booth in David LynchsBlauer Samt.

Hopper war auch ein erfahrener Fotograf und Maler und seine Arbeiten wurden in Galerien in den USA und in Übersee ausgestellt. Seine Leidenschaft für Kunst veranlasste ihn, eine der umfangreichsten Sammlungen moderner Kunst in den Vereinigten Staaten aufzubauen.

Sein Tod wird, obwohl nicht unerwartet, tiefgreifende Auswirkungen auf die Filmindustrie und Filmfans auf der ganzen Welt haben.

Ruhe in Frieden, Dennis…

Und denk dran, wie Frank es gerne hätte, nicht auf seine Gesundheit anstoßen – auf seinen Fick anstoßen!