Der Designdirektor von Bully and Sleeping Dogs arbeitet an einem neuen Horrorspiel

Der Designdirektor von Bully and Sleeping Dogs arbeitet an einem neuen Horrorspiel

Mike Skupa – der Co-Designer von Rockstars Klassiker Bully aus dem Jahr 2006 – hat weitere Details über sein neues Indiestudio Brass Token und das unbenannte Horrorspiel, an dem derzeit in Vancouver, Kanada, gearbeitet wird, bekannt gegeben.

Skupa, der 2012 auch als Design Director für United Fronts Action-Titel Sleeping Dogs tätig war, sprach kürzlich ausführlich in einem Interview mit Eurogamer über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft seiner bereits beeindruckenden Karriere in der Spieleentwicklung.

Vor allem aber hatte Skupa in den Werken von Brass Token mehr über das bevorstehende unbenannte Survival-Horror-Spiel (früher The Chant genannt) zu sagen, in dem die Spieler in die Schuhe einer Frau schlüpfen, die sich vor dem Hintergrund einer unruhigen Stimmung ihrer eigenen Seele stellt New Age Retreat mitten im Nirgendwo.

Der Designdirektor von Bully and Sleeping Dogs arbeitet an einem neuen Horrorspiel

Skupa, der das Spiel als beschreibt "jenseits", erklärt, dass es ist "Eine Geschichte, die ich erzählen wollte und die sich auf viele Dinge stützt, die ich gesehen oder um mich herum gesehen habe, und auf Menschen, die ich getroffen habe. […] Es gibt bestimmte Elemente meines Lebens, die ich hineingebracht habe."

Die Erfahrung wird langsam in den Bereich des kosmischen Thrillers übergehen, da die Hauptdarstellerin laut Skupa allmählich ihr Selbst- und Verstandesbewusstsein verliert und Brass Tokens In-Office-Motion-Capture-Suite es dem Studio ermöglicht hat, etwas zu kreieren "Eine kleine Gruppe von Charakteren, damit wir uns wirklich darauf konzentrieren können, dass Sie ihnen begegnen, wenn die Dinge beginnen, und wenn sich dann alles löst, können Sie sehen, wie sie sich ändern."

"Wir nehmen Dinge wie Kristalle und Salbei, Sie können diese Gegenstände herstellen, um arkane Waffen herzustellen", setzt Skupa fort, was übrigens nicht allzu weit von der Parodie entfernt ist, die sein ehemaliges Studio Rockstar mit den Epsilon-Kultmissionen von GTA 5 unternommen hat. Es gibt keine Veröffentlichung zu Brass Tokens erstem großen Projekt, aber das Studio ist derzeit bemüht, es auf den PC und mindestens eine Konsole in der Zukunft zu bringen. In den kommenden Monaten sollten Sie sich also auf weitere Ankündigungen einstellen.

Schauen Sie sich die größten neuen Spiele des Jahres 2019 an, die noch auf dem Weg sind, oder schauen Sie sich das unten gezeigte Release Radar-Video an, um eine Anleitung zu allen weiteren Themen dieser Woche zu erhalten.