Der erste Trailer für Pixar’s Soul möchte, dass Sie Ihr bestes Leben führen

Der erste Trailer für Pixar’s Soul ist gelandet … und auf dem Weg ins Große Jenseits. Mit dem Tod fertig zu werden und deine Träume zu verwirklichen, wird die Veröffentlichung 2020 zu einem der einzigartigeren animierten Angebote, die in ein paar Jahren aus Disneys Animationstrakt herauskommen werden.

Soul spielt Jamie Foxx als Joe Gardner, einen Musiklehrer der Mittelschule, der das Bestreben hat, Jazzmusiker zu werden. Wie der Trailer zeigt, bekommt Joe einen Auftritt und fällt beim Feiern in ein Mannloch und stirbt anscheinend.

Das Ende? Nicht ganz. Er landet im You Seminar, neben Tina Feys 22, von der man sicher sagen kann, dass er nicht der größte Fan von Menschen ist. Dort muss er seine Seele entwickeln, bevor sie in ein neugeborenes Kind übergeht.

Regisseur Pete Docter, der zuvor für Monsters Inc., Up und Inside Out verantwortlich war, skizzierte die Inspiration für die Geschichte, "Es begann mit meinem Sohn – er ist jetzt 23 – aber als er geboren wurde, hatte er bereits eine Persönlichkeit. Woher kommt das? Ich dachte, deine Persönlichkeit hat sich durch deine Interaktion mit der Welt entwickelt. Und doch war es ziemlich klar, dass wir alle mit einem einzigartigen, spezifischen Gespür dafür geboren wurden, wer wir sind."

Neben der Jazzmusik, die im Soul-Trailer zu hören ist – komponiert von Jon Batiste -, werden Trent Reznor und Atticus Ross (Watchmen) zum Soundtrack beitragen.

Soul ist am 19. Juni 2020 in den Kinos.

Sieh dir den Trailer oben in vollem Umfang an und sieh dir unterwegs alle neuen Disney-Filme an, einschließlich Pixars anderem 2020-Outing Onward.