Der Haunting of Hill House-Schauspieler Oliver Jackson-Cohen gesellt sich zur Besetzung von The Haunting of Bly Manor

Der Haunting of Hill House-Schauspieler Oliver Jackson-Cohen gesellt sich zur Besetzung von The Haunting of Bly Manor

Obwohl es sich um eine Anthologieserie handelt, die der amerikanischen Horror-Story ähnelt, wird die zweite Staffel von The Haunting of Hill House einige bekannte Gesichter haben.

Oliver Jackson-Cohen gesellt sich zu Victoria Pedretti von Hill House in The Haunting of Bly Manor. Sie werden in der zweiten Staffel einen anderen Charakter spielen, eine Adaption von The Turn of the Screw. Das Buch, eine Geistergeschichte von Henry James, dreht sich um eine Gouvernante, die nach dem Tod ihrer Eltern in das Bly Manor zieht, um sich um ihre Nichte und ihren Neffen – Miles und Flora – zu kümmern. Es wird merkwürdig, wenn die Gouvernante glaubt, die Geister des vorherigen Gouverneurs und der Gouvernante im Haus herumtreiben zu sehen.

Netflix enthüllte, dass Jackson-Cohen Peter spielen wird, "Ein Bewohner von Bly Manor, der jedem, der dort wohnt, das Leben sehr schwer macht." Der Schauspieler spielte zuvor Luke Crain, den älteren Zwilling von Pedrettis Charakter Nell, auf Hill House.

In anderen Nachrichten über Jackson-Cohen wurde der Schauspieler kürzlich als The Invisible Man in Universal und Blumhouses neuer Adaption von The Invisible Man besetzt. Der Film sollte anfangs Johnny Depp als den namensgebenden Charakter spielen, wurde aber später aus dem Film gestrichen, nachdem Universal seine Rolle verschrottet hatte "Dunkles Universum" Pläne.

Das Haunting of Bly Manor wird voraussichtlich nächstes Jahr Netflix erreichen. Der Schöpfer der Serie, Mike Flanagan, der auch Stephen Kings Roman Gerald’s Game für den Streaming-Service adaptierte, kündigte kürzlich eine neue Netflix-Serie mit sieben Folgen an.

Die Geschichte mit dem Titel Midnight Mass dreht sich um eine "isolierte Inselgemeinschaft" die Erfahrung "wundersame Ereignisse und erschreckende Omen" nachdem sich ein mysteriöser junger Priester ihnen anschließt. Flanagan hat auch Doctor Sleep inszeniert, die bevorstehende Fortsetzung von Stanley Kubricks Horrorklassiker The Shining.

Schauen Sie sich vorerst die größten Fragen an, die wir hatten, nachdem wir das Ende von Haunting of Hill House gesehen haben ?