Der Hobbit wird nicht verzögert

Hier sind einige gute Neuigkeiten, um einen elenden Montagmorgen aufzuhellen. Nachdem letzte Woche Gerüchte aufgetaucht sind, die uns Angst einjagten, ist dieser nette Mr. Jackson eingetreten, um das allen zu versichernDer Hobbitöffnet doch nicht zu spät.

Trotz Berichten, wonach das Drehbuch noch in Arbeit sei und die Dreharbeiten in der zweiten Hälfte des Jahres 2010 beginnen würden, erklärte Jackson gegenüber Colliderat die Premiere vonDie reizenden Knochenin Los Angeles über das Wochenende, "Für mich hat sich nichts geändert."

"Jemand hat etwas im Internet geschrieben und es ist eine Menge Unsinn passiert. Wir sollten die Drehbücher liefern und irgendwann im April drehen, und jetzt, glaube ich, haben wir in einem Interview gesagt, wir drehen im Juni. Und irgendwie sagen die Leute jetzt, der Film sei verspätet."

"Soweit mir bekannt ist, werden sie überhaupt nicht verzögert. Ich bin mir nicht mal sicher, wann wir mit den Dreharbeiten beginnen werden … Wir liefern die Drehbücher kurz nach Weihnachten. Sie werden fertig sein und wir werden schießen, sobald wir können. Sie benötigen jedoch eine gewisse Zeit, um die Vorproduktion abzuschließen."

Jackson bestätigte dies ebenfallsDer Hobbitsollte ein Erscheinungsdatum für Dezember 2011 haben. Es scheint zwar noch lange her zu sein, aber es ist ein verdammter Anblick, der näher als Mitte 2012 ist … und wir fühlen uns ziemlich fröhlich darüber.

Fühlst du dich auch munter? Oder haben Sie sich mit Mittelerde satt gefühlt und möchten, dass Jackson mit etwas anderem auskommt? Ton unten aus…