Der Joker-Kameramann beantwortet das größte Rätsel des Films: Hat Arthur [SPOILER] getötet?

Der Joker-Kameramann beantwortet das größte Rätsel des Films: Hat Arthur [SPOILER] getötet?

Der Kameramann des Joker-Films sprach über einen der wichtigsten Punkte des Films – ob Joker während des letzten Akts des Films einen bestimmten Menschen getötet hat. Keine Spoiler bis nach dem Sprung, aber Sie werden sich freuen, uns zu kennenschließlichhabe eine definitive Antwort…

Also, sind die fünf Leute, die den Film noch nicht gesehen haben, schon weg? Gut. Nun: Hat Joker Sophie getötet, die teilimaginäre Freundin des Bösewichts? Lawrence Sher sagte zu SlashFilm: "Einige Leute haben mich gefragt, &lsquo, wurde sie getötet? ‘ Todd macht klar, dass sie nicht getötet wurde. Arthur tötet Leute, die ihm auf eine bestimmte Weise Unrecht getan haben, und Sophie hat ihm nie Unrecht getan."

Das klärt das auf. Arthurs letzte Szene mit Sophie besteht darin, dass der gescheiterte Komiker in ihre Wohnung eindringt, bevor er zum Verlassen aufgefordert wird. Man kann nie sehen, was passiert, obwohl viele Fans, die in den letzten Wochen über das Ende des Jokers diskutierten, sich Gedanken darüber machten, was mit Zazie Beetz ‘Charakter passiert ist und ob sie ein grausames Ende gefunden hat.

Eine Sache, die jedoch nicht so einfach ist, ist, welche Teile des Films Fantasien von Arthur sind und welche tatsächlich passieren. Sher enthüllte, dass es visuelle Hinweise gibt: "Dinge, die es gibt, über die ich nie sprechen werde … In Bezug auf das, was wir visuell getan haben, um mit dem Realen und dem Nicht-Realen zu spielen, gibt es Rückrufe und Szenen, die sich gegenseitig widerspiegeln. Wir hinterlassen Hinweise, indem wir Bilder verwenden oder Szenen in ähnlicher Weise zwischen Szenen abdecken. Abgesehen davon mag ich, dass die Leute das Gespräch führen und zu ihren eigenen Schlussfolgerungen kommen können."

Finden Sie in unserer besten Joker-Rangliste heraus, wen wir zum König der Clowns gemacht haben.