Der neue Mehrspielermodus “Modern Warfare Gunfight 2v2” ist möglicherweise der beste Test für Nachnahmespieler

Jedes Jahr versucht der neueste Call of Duty, dem Multiplayer etwas Neues hinzuzufügen, und diesmal ist der Modern Warfare Gunfight-Modus das Ergebnis. Es ist ein schnelles 2-gegen-2-Deathmatch in Call of Duty: Modern Warfare, das sich in Sekundenschnelle abspielen lässt und den Geist alter Split-Screen-Modi von damals einfängt.

Das Setup sieht Sie und einen anderen Spieler, der auf einer Karte, die nicht viel größer als ein Tennisplatz ist, gegen ein anderes Zweierteam antritt. Beide Teams erscheinen an beiden Enden mit passenden, aber zufällig ausgewählten Waffen und dann ist es eine schnelle, rücksichtslose Jagd, die andere Seite zu eliminieren. Und wenn ich schnell sage, meine ichschnell.Die engen Bereiche bringen beide Teams fast sofort in Konflikt, und die Karten, die ich bisher gespielt habe, sind allesamt mehr oder weniger lanige Rechtecke, die ein Spiel mit Katz und Maus erzeugen, um den ersten Schuss zu erzielen, wobei Positionierung und Spurwahl eine echte Rolle spielen taktisches Spiel.

Bleiben Sie scharf und treffen Sie gute Entscheidungen

Die Königskarte ist zum Beispiel in einem Lagerhaus eingebaut und ermöglicht es Ihnen, die Außenkanten, den Mittelweg oder eine höhere zweite Ebene aufzuladen. Oder warten, um zu sehen, ob der Feind zu Ihnen kommt. Auf jeden Fall geht es um Geschwindigkeit. Wenn innerhalb von 40 Sekunden niemand getötet wird, erscheint eine Flagge, die verteidigt werden muss, um Punkte zu erzielen (erste bis sechs Siege). Dies erzeugt offensichtlich einen Flammpunkt, der nur das Risiko und die Spielgeschwindigkeit erhöht.

Teamwork, Kartenwissen und Positionierung sind von entscheidender Bedeutung. Während meiner Zeit als ich spielte und mein Teamkollege klickte, hatten wir einen erstaunlichen Lauf, als wir uns gegenseitig in die Enge trieben, die Bewegungen des anderen vorwegnahmen und die Versuche der Feinde, uns zu Fall zu bringen, zum Erliegen brachten. Einmal haben wir uns von 5: 0 zurückgekämpft, um zu gewinnen, als sich eine kleine Menschenmenge versammelte, um das Unmögliche zu beobachten.

Waffenspiel

Zusätzlich zu den engen Karten und der Geschwindigkeit des Spiels ist die zufällige Waffenauswahl sowohl ein großartiger Leveler als auch ein vollständiger Platzhalter in der Mischung. Weil jeder die gleiche Waffe bekommt, hat jeder den gleichen Vorteil, aber es zwingt auch jeden, vor dem zu spielenWaffenRegeln. Es gibt zum Beispiel keine Möglichkeit, den Gegner mit einem RPG zu belasten, während eine Schrotflinte oder eine Pistole das Nahkampfspiel erfordert.

Insgesamt ist es die Einfachheit von Gunfight, die glänzt. Die Spielgeschwindigkeit und das gleiche Spielfeld für zufällige Waffenauswahl führen zu einer Abwechslung von Matches, die Sekunden dauern können, und Spielen, die Stunden dauern können. Es wird auch eine interessante Ergänzung für die Wettkampfszene sein, denn es ist immer alles in Ordnung. Das sollte es sowohl zu einem unterhaltsamen Spektakel als auch zu einem echten Test für Profispieler machen, die gezwungen sind, sich zu messen, während sie sich letztendlich messen.