Der Regisseur von Bayonetta 2 neckt etwas Neues mit wunderschöner Konzeptkunst

Der Regisseur von Bayonetta 2 neckt etwas Neues mit wunderschöner Konzeptkunst

Yusuke Hashimoto produzierte Bayonetta und führte Regie bei Bayonetta 2. Im Februar verließ er Platinum Games nach 13 Jahren, ohne seine Pläne für die Zukunft preiszugeben. Jetzt bekommen wir unser erstes Anzeichen dafür, was für den Branchenveteranen kommen wird. Hashimoto veröffentlichte ein Konzept für eine "ursprüngliches Projekt" Aufmachung der Grafik durch den erfahrenen Videospielillustrator und Charakterdesigner Tasuya Yoshikawa, bekannt für seine Arbeit an den Serien Devil May Cry, Mega Man und Breath of Fire.

Wie Sie sehen, überlässt Hashimoto viel der Fantasie – eigentlich überlässt er alles der Fantasie. Es wurden praktisch keine weiteren Details angegeben, die über die Angaben in dem Tweet hinausgehen, aber das Konzept sieht verdammt noch mal cool aus. Das farbenfrohe Bild zeigt eine Kriegerin – vielleicht eine Piratin? – Und hinter ihr ist ein

Dies ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Hashimoto und Yoshikawa. Das Duo hat zuletzt 2016 an Star Fox Zero für Wii U zusammengearbeitet. Angesichts des breiten Spektrums an Arbeiten, die aus diesen beiden Talenten resultieren, ist es schwierig, über welche Art von Projekten zu spekulieren Sie könnten zusammenarbeiten, aber wir werden sicher ein Auge darauf haben.

Von Lara Croft bis Ellie von The Last of Us sind hier die 25 inspirierendsten weiblichen Videospielcharaktere .