Der Speedrun der Äußeren Welten dauert weniger als 25 Minuten

Die Äußeren Welten sind keineswegs ein kurzes Spiel – Alex Avard von GamesRadar sagt, Sie sollten damit rechnen, etwa 25 bis 30 Stunden für die Kampagne aufzuwenden. Allerdings ist es anscheinend durchaus möglich, in weniger als einer halben Stunde durch die Geschichte zu zoomen, da ein besonders effizienter Speedrunner es kürzlich geschafft hat, die Hauptquest in genau 24:21 abzuschließen.

Was auch immer es wert ist, Speedrunner It’s Jabo strebte nicht eine 100% ige Vollendung an, sondern entschied sich dafür, die Kampagne so effizient wie möglich zu durchlaufen. Trotzdem ist es eine beeindruckende Demonstration der Kampffinesse und Vertrautheit mit der Karte. Noch eindrucksvoller ist, wie der Speedrunner in der Lage ist, mit dem Kommentar-Stream in scherzhaften und sehr ernsten Gesprächen zu verkehren, während er seinen Speedrun mit exakter Präzision ausführt.

Der Lauf unter 25 Minuten folgt kurz nach einem ebenfalls beeindruckenden 31-minütigen Lauf des gleichen Speedrunners. In diesem vorherigen Video sagte It’s Jabo, dass es ein früher Lauf war und dass weitere Versuche kommen würden. Nur zwei Tage später brach der Speedrunner seinen eigenen Rekord mit einem deutlichen Vorsprung von rund sechs Minuten. Es ist Jabo sagt, dass sie eine Reihe von kniffligen Methoden angewendet haben, um die Zeit zu maximieren.

"Dieser Lauf nutzt also eine Menge neuer Tricks. Erstens haben wir den Sprung zu Beginn von Monarch, der das gesamte Level überspringt – das spart etwa 90 Sekunden, erschwert aber das Kämpfen in den späteren Abschnitten ein bisschen kann den Revolver Mk2 nicht bekommen," liest die YouTube-Videobeschreibung.

Wenn Sie Spiele in mundgerechten Formaten visuell verarbeiten möchten, sollten Sie zusehen, wie jemand durchhupt Untitled Goose Game in weniger als vier Minuten , und wenn Sie gerade Ihr erstes Raumschiff landen, konsultieren Sie bitte unser Äußere Welten Tipps .