Der Spider-Man: Homecoming-Trailer hat Tom Holland und uns alle umgehauen

Der Spider-Man: Homecoming-Trailer hat Tom Holland und uns alle umgehauen

Wir waren nicht die Einzigen, die sich super aufgeregt haben, als dieSpider-Man: HeimkehrDer Trailer ist vor ein paar Monaten runtergefallen: Star Tom Holland war auch total verrückt danach.HeyUGuyshabe ihn kürzlich auf dem roten Teppich seines neuen Films Lost City of Z eingeholt und ihn nach seiner ersten Reaktion auf den Trailer gefragt.

"Alter, ich habe den Verstand verloren," Sagte Holland mit einem breiten Grinsen. "Weil es so seltsam ist, Spider-Man und mich auf demselben Bildschirm zu sehen. So ist das noch nicht eingefallen." Es ist erfrischend zu hören, dass Holland, das in Captain America eine wichtige Nebenrolle spielte: Civil War, immer noch das kindliche Wunder hat, sich als die Ikone des Web-Slingers zu sehen. Diese weit aufgerissenen Augen machen ihn zu einer großartigen Wahl für diese Rolle. Diese Unschuld und Freude kommen in seinem Auftritt als Peter Parker sehr gut zur Geltung. Zu beobachten, wie der Holländer Peter in der Gegenwart von Tony Stark und den Avengers überrascht ist, ist eine großartige Möglichkeit für das Publikum, sich mit ihm in Verbindung zu setzen und das Gefühl zu haben, dass wir mit dabei sind reite direkt neben ihm.

Holland war auch froh, dass der Trailer von der Fangemeinde so gut aufgenommen wurde. "Es war genau das, was wir brauchten, um zu sehen, wie der Trailer herauskam und eine so positive Resonanz erhielt, und wir sind wirklich stolz und aufgeregt, es den Fans zu zeigen. Ich bin aufgeregter als die Fans, sage ich dir," er schwärmte. "Ich bin so aufgeregt, es zu sehen."

Unter der Regie von Jon Watts mit Tom Holland, Michael Keaton, Robert Downey Jr., Marisa Tomei und Donald Glover kommt Spider-Man: Homecoming am 7. Juli 2017 in die Kinos.

Bild: Wunder