Der Trailer zu Mortal Kombat 11 Terminator zeigt eine furchterregende Transformation des Endoskeletts

Der Terminator T-800 feiert am 8. Oktober sein Debüt im Mortal Kombat für Kombat Pack-Besitzer und alle anderen am 15. Oktober. Endlich werfen wir einen ersten Blick darauf, wie der vom Aussterben bedrohte Android in einem Match funktioniert. Der T-800 bewegt sich mit seiner charakteristischen, schwerfälligen Gangart und entsendet Feinde mit derselben kalten Entschlossenheit und Halsabschneider-Technik, die wir im gesamten Terminator-Sortiment kennen und lieben gelernt haben.

Der Hauptdarsteller Brendan George besuchte den PlayStation-Blog, um den Gameplay-Trailer zusammen mit einigen neuen Skins für Terminator und andere Charaktere zu enthüllen. Er nahm sich auch die Zeit, um den Prozess und die Inspiration, die dahinter stecken, Terminator und seine Varianten zu Mortal Kombat 11 zu bringen, detailliert zu beschreiben.

"Das Team hat viele neue Funktionen hinzugefügt und alles an seine technischen Grenzen gebracht, damit sich das gesamte Gameplay, alle Intros, Siege, Fatal Blows und Fatalities wirklich beeindruckend anfühlen," George sagt. "Das Charakterteam arbeitete hart daran, nicht nur neue Systeme für die Terminator-Aufteilung und den Krushing Blow-Inhalt hinzuzufügen, sondern auch neue Funktionen hinzuzufügen, die das Hinzufügen von Abziehbildern ermöglichen. Dies ermöglichte es uns, dem Terminator verschiedene Hemdoptionen zu geben."

Der Trailer zeigt auch eine Mechanik, mit der die Spieler kurz das T-800-Endoskelett spielen können. Dies macht den Spieler scheinbar unbesiegbar für feindliche Angriffe, kann aber nur bei geringem Gesundheitszustand in der letzten Runde aktiviert und mit dem richtigen Zug ausgerüstet werden. Sie haben auch Zugriff auf "jünger" und "kampfgeschädigt" Terminator-Skins, wenn der DLC später in diesem Monat veröffentlicht wird.

In der Zwischenzeit sind hier die 25 besten Kampfspiele für den Fall, dass Sie nur Dinge schlagen möchten.