Der Trailer zum Start von Star Wars Jedi: Fallen Order hilft Ihnen, bis zum 15. November auf Kurs zu bleiben

Der Trailer zum Start von Star Wars Jedi: Fallen Order ist da und bietet von allem einiges: Erkundung, Exposition und Lichtschwertduelle mit riesigen imperialen Inquisitoren. Der Entwickler Respawn Entertainment und der Publisher Electronic Arts bestätigten Anfang des Monats, dass Star Wars Jedi: Fallen Order vor dem Veröffentlichungstermin am 15. November Gold verdient hat, und es sieht so aus, als ob endlich alles auf dem Weg zu dem neuen, narrativ geprägten und actiongeladenen Star Wars ist Spiel, auf das die Fans etwa ein Jahrzehnt gewartet haben.

Der Starttrailer beginnt und endet damit, dass Cal mit der neunten Schwester zusammenstößt, einer Inquisitorin, deren kaiserliche Mission es ist, alle Jedi zu jagen und zu töten, die nach der Säuberung in Star Wars: Revenge of the Sith noch übrig sind. Obwohl die Säuberung in dem Film ziemlich gründlich aussah, war sie nicht so effektiv, wie das neue Imperium gehofft hätte: Unser Held, Cal Kestis, ist ein überlebender Padawan des Jedi – Ordens und sein neuer Mentor Cere Junda (wer sagt das?) "Wir haben verloren" line) ist selbst eine überlebende Ritterin.

Anscheinend nähert sich Cal Kestis dem alten Jedi-Tempel, den wir in unserer praktischen Vorschau sehen konnten, und trifft einen seiner mysteriösen Wächter. Wir mussten viel mehr Plattform- und Rätsellösungen durchführen, um dorthin zu gelangen, als wir das Spiel tatsächlich spielten, aber das würde in einem minutenlangen Trailer wahrscheinlich nicht so cool erscheinen.

EA gab uns heute einen neuen Einblick in das Spiel und bestätigte, dass es im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit Valve Star Wars Jedi: Fallen Order on Steam veröffentlichen wird. Dies geschieht nach Jahren, in denen EA-Spiele auf einem separaten Origin-PC-Launcher installiert sind. Dies ist nur der Beginn einer größeren Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

Bereiten Sie sich auf Ihre nächste Reise in eine weit entfernte Galaxie vor Star Wars-Anzeigereihenfolge .