Destiny 2 Gjallarhorn wurde möglicherweise in einem neuen Datamin entdeckt

Destiny 2 Gjallarhorn wurde möglicherweise in einem neuen Datamin entdeckt

Der Reddit-Benutzer JpDeathBlade hat kürzlich einen großen Datamin-Text-Dump auf Reddit geteilt, und während der Headliner eine Zusammenfassung von TheDestiny 2 Moments of Triumph 2019 ist, steckt in den verschiedenen Details eine potenzielle Megatonne. Wenn die vereinzelten Teaser in diesem Beitrag auf dem richtigen Weg sind, könnten wir in den nächsten Monaten ein Destiny 2 Gjallarhorn sehen, wobei Gjallarhorn der stärkste und kultigste exotische Raketenwerfer – und wahrscheinlich der stärkste exotische Zeitraum – im ursprünglichen Destiny ist.

Wie JpDeathBlade erklärte, tauchen im Backend von Destiny 2 nun Details zum bevorstehenden Solar Week-Event auf. Die Solar Week ist nicht im Season of Opulence-Kalender enthalten, wird aber voraussichtlich vor Destiny 2 Shadowkeepin September eintreffen. Frühe Informationen deuten darauf hin, dass die Solar Week funktional mit der Arc Week identisch sein wird: Eine einwöchige Veranstaltung mit elementaren Herausforderungen und wichtigen Aktualisierungen für bestimmte Unterklassen und Supers – in diesem Fall solare. Die Aktualisierungen in der Arc Week haben so viel Spaß gemacht, dass ich meinen Hauptwächter gewechselt habe. Die Solar Week ist also eine, die man beobachten kann, egal was passiert. Der verlockendste Teaser hat jedoch nichts mit Unterklassen und allem zu tun, was mit einem Raketenwerfer zu tun hat.

"Komponenten des Raketenwerfers" scheinbar verbunden mit einer Quest mit Untertiteln "Verstreute Teile eines größeren Ganzen" wurden auch im datamine beschmutzt. Gjallarhorn ist ein Solarraketenwerfer. Sie können also nachvollziehen, warum er einige Augenbrauen hochgezogen hat. Aber es ist eigentlich das "größeres Ganzes" Ausschnitt, der wirklich neugierig ist. Das letzte Mal, als wir Gjallarhorn sahen, war in Destiny’s Rise of Iron-Erweiterung, und um die Version für das dritte Jahr zu erhalten, mussten wir verstreute Teile davon sammeln und sie neu schmieden. Sie können wahrscheinlich sehen, wohin das führt.

Bestätigt dies, dass ein Destiny 2 Gjallarhorn unterwegs ist? Nein überhaupt nicht. Diese Quest wurde möglicherweise vollständig abgebrochen, oder sie könnte zu Dragon’s Breath führen – einem weiteren solarexotischen Raketenwerfer aus dem ursprünglichen Schicksal – oder es könnte sich um ein anderes gütiges Gjallarhorn-Osterei handeln, wie die Gjallardoodle-Kekse beim letztjährigen Dawning-Event. Und selbst wenn Gjallarhorn zurückkehrt, bezweifle ich, dass es so stark sein wird wie zu seiner Blütezeit. Abgesehen davon ist dies ein verdammt überzeugender Teaser, und ich bin bereit zu hoffen.

Wir haben gerade die Destiny 2 Truth bekommen, also gibt es noch einen zurückkehrenden exotischen Raketenwerfer?