Die Konzeptkunst von Portal 2 ist ziemlich gut

GameInformers fortlaufende Serie von Portal 2-Exklusivprodukten enthüllte lediglich eine neue Konzeptgrafik von Portals Heldin Chell sowie ein ausführliches Interview mit Valves Matt Charlesworth über die Entscheidungen des Teams. Laut Charlesworth ist es das Hauptziel von Valve, alles zu schaffen "sieh 10 mal besser aus als das erste Portal."Eine neue Source-Engine könnte dies am besten ermöglichen (nur um es zu sagen), aber wenn man diesen Gedanken ignoriert, ist die Konzeptgrafik völlig aufregend.

Die Konzeptkunst von Portal 2 ist ziemlich gut

Valve hat mit einer Vielzahl von Ideen experimentiert, darunter das Verschrotten von Chell. Aber da sie wissen, wie sehr wir unser stilles, kaum sichtbares Testobjekt lieben, wurde diese Idee aufgegeben, und Chell wird mit einem neuen, schlankeren, aber immer noch deprimierend tristen Look zurückkehren, dessen Anfänge wir sehen.

Die Konzeptkunst von Portal 2 ist ziemlich gut