Die neue Funktion von Overwatch wird die Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird, grundlegend verändern (und Sigma ist da)

Die neue Funktion von Overwatch wird die Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird, grundlegend verändern (und Sigma ist da)

Das Update ist offiziell live gegangen und Sigma ist spielbar!

Meine Damen und Herren, und gentechnisch veränderte Hamster, das umstrittene / notwendige / meta-wandelnde Overwatch-Update ist offiziell hier. Das 2-2-2-Rollensperr- und Warteschlangensystem wurde bereits in der Overwatch League eingeführt und hat die Art und Weise, wie professionelle Spieler mit dem Wettbewerb umgehen, dramatisch verändert.

Seit einigen Monaten spüren Profis, Gelegenheitsspieler und jeder Mitbewerber auf der Couch die Erschütterung eines unausgeglichenen Overwatch-Matches, als die gefürchtete GOATS-Meta das Spiel in einem vizeähnlichen Griff hielt. GOATS ist ein Spielstil (benannt nach dem Team, das 2018 damit die Open Division dominierte), in dem Teams drei Unterstützungsspieler und drei Panzer einsetzen und dabei den Schaden pro Sekunde (DPS) vollständig ignorieren. Es ist aber super effektivunglaublichlangweilig, da drei massive, normalerweise schildtragende Panzer sich in Richtung der Eroberungspunkte schlängeln, während sie endlos von Unterstützungsspielern geheilt werden, die sich hinter ihren riesigen Rahmen verstecken. Es war in den letzten Monaten eine dominierende Kraft im Gameplay – eine solche Kraft, dass die Leute das Spiel aus Frustration beendet haben.

Geben Sie die Rollenwarteschlange ein, für die beide Teams für jedes Spiel ein ausgeglichenes 2-2-2-Format (zwei SPS, zwei Panzer, zwei Unterstützungen) benötigen. Es hat die Art und Weise, wie Overwatch League gespielt wird, dramatisch verändert und das Wiederaufleben von Helden ausgelöst, die lange ruhend gelegen haben, während GOATS die oberste Herrschaft ausübte. Und jetzt kommt es während der Beta-Staffel für die Rollenwarteschlange zu PS4, Xbox One und PC.

Die Beta-Saison endet am 13. August und dauert bis zum 1. September, dem Beginn der 18. Saison des Wettbewerbsmodus. Währenddessen schließen die Spieler Platzierungsspiele für jede Rolle separat ab und erhalten basierend auf diesen Platzierungsspielen drei separate Fähigkeitsbewertungen. Wenn sich Spieler für Pflichtspiele anstellen, müssen sie auswählen, welche Rolle sie spielen möchtenVorein Spiel betreten und dort sein, wo sie gebraucht werden. Spieler, die die schnelllebigen DPS-Charaktere, Run- und Gun-Charaktere bevorzugen, haben bereits Bedenken geäußert, dass die Warteschlange für DPS-Helden wahrscheinlich viel länger sein wird als für Unterstützungs- und Panzerhelden. Natürlich sind Support- und Panzerspieler, die sich jahrelang über ungleiche Matches beschwert haben, die das Teamplay nicht unterstützen (wenn eine Person Support spielt und fünf andere Personen Schadenshelden spielen und sich darüber beschweren, dass sie nicht geheilt werden), am häufigsten aufgeregt für die Änderung.

Insgesamt waren die Antworten auf die Ankündigung der RollenwarteschlangehauptsächlichPositiv, aber immer noch etwas gemischt: Einige Leute behaupten, die Overwatch League diktiere das Format des Spiels für alle, und andere loben Blizzard, um das Spiel fairer zu machen. Fans der Overwatch League berichten, dass die 2-2-2-Rollensperre die Profispiele dramatisch zum Besseren verändert hat.

Wie machtSieLust auf die neue Rollenwarteschlange in Overwatch? Die Beta-Saison beginnt heute. Erwarten Sie, dass die Reaktionen anlaufen. Oh, und es gibt ein Gerücht, dass der neue Panzerheld Sigma auch im Update auftauchen wird. Bleib dran.

Bereiten Sie sich auf die Rollensperre vor, indem Sie mit unserer auffrischen Overwatch-Tipps – 8 Top-Tricks, um Ihre Siegesserie zu starten .