Die neuen Müllcontainer von Fortnite machen Spieler “zu einem Dementor”

Während Fortnitefans schon seit Ewigkeiten in Büschen herumschleichen und sich dort verstecken können, wurden in Fortnite Kapitel 2, Saison 1, Verstecke eingeführt, Bereiche auf der Karte, in denen Sie sich ordnungsgemäß entfernen und sich hoffentlich den Gegnern entziehen können.

Wie wir letzte Woche berichteten, gibt es zwei Haupttypen von Fortnite Hideouts, die wir bisher gefunden haben – Heuschober und Müllcontainer. Es überrascht nicht, dass es in landwirtschaftlichen Gebieten wie der Frenzy Farm viele Heuschober gibt, und Müllcontainer sind in der Regel in bebauten städtischen Gebieten auf der Rückseite von Gebäuden oder in Gassen zu finden. Das Problem ist, dass es aufgrund eines bizarren Fehlers immer gefährlicher wird, sich in letzterem zu verstecken…

Schauen Sie sich dieses Video von u / Bigdog-475on Reddit an. Wie Slashgear entdeckt, nutzt Bigdog den Müllcontainer und zunächst ist alles in Ordnung. Wenn sie jedoch zum zweiten Mal mit einem Kumpel in Deckung gehen, wird der Spieler mit einem rauchigen, schattensteinartigen Effekt in die Luft katapultiert.

Ich übertreibe nicht, wenn ich das Wort verwendekatapultiert, Apropos. Schau, wie weit sie in diesem Video sind.

Irgendwann geht der Schwung verloren und die Schwerkraft setzt wieder ein und der Spieler stürzt in Richtung Boden. Sie treffen mit einer solchen Geschwindigkeit auf den Boden, dass sie sofort getötet werden. Hoppla.

Als Antwort auf das Problem bei Reddit gab ein Epic-Mitarbeiter an, den Fehler bemerkt zu haben und zu tun "Sende dies an [das Epic-Team, um] angeschaut zu werden" Aber zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es noch keinen Fix, der ausgerollt werden könnte, und wir sind uns nicht ganz sicher, warum dies überhaupt geschieht.

JICYMI, es ist offiziell – Fortnite ist zurück, diesmal mit einem ganz neuen Kapitel für Epics Battle Royale-Spiel. Hier finden Sie alles, was Sie über die größten Änderungen an der Fortnite-Karte wissen müssen.