Die Witcher Netflix-Serie hat genug Quellmaterial, um 20 Jahre lang zu laufen, neckt Showrunner

Die Witcher Netflix-Serie hat genug Quellmaterial, um 20 Jahre lang zu laufen, neckt Showrunner

Der Hexer Netflix seriesshowrunner hat gesagt, es gibt genug Material aus den Büchern, um es herzustellen "20 Jahre" im Wert von Fernsehen. Die Kommentare von Lauren S. Hissrich stammen aus einem exklusiven Interview mit unserer Schwesterzeitschrift SFX, in dem sie neckte, dass das Redaktionsteam bereits sieben Spielzeiten geplant hatte.

"Es wurde gestern berichtet, dass ich sieben Staffeln geplant hatte," Hissrich schrieb auf Twitter. "Ich sagte in einem anderen Panel, dass die Show 20 Jahre lang laufen könnte, es gibt so viel Material."

Der Showrunner antwortete einem Fan und fragte, ob The Witcher eine Kurzgeschichte sei "Ein kleines Opfer" würde in die Netflix-Serie angepasst werden. Die Geschichte dreht sich um zwei Trans-Spezies-Liebhaber: eine Meerjungfrau und einen Menschen. Hissrich deutete an, dass die Geschichte irgendwann auf die Leinwand gebracht werden könnte "Behalte den Glauben!"

Zu den Plänen, die sie für den Witcher mit SFX bereits haben, sagte Hissrich: "Zweite Staffel? Ich habe [Pläne] für sieben Jahreszeiten! Wir haben noch keine zweite Staffel – so Gott will -, aber im Moment geht es nur darum, &lsquo, wie stellen Sie Geschichten auf, die wirklich jahrelang das Publikum fesseln? ‘ Das Schlimmste, was wir tun können, ist, all unsere Energien nur in die erste Staffel zu stecken und nicht darüber nachzudenken, wohin diese Charaktere wachsen können."

Sie können das gesamte Feature der Witcher Netflix-Serie lesen, darunter mehr von Hissrich sowie Zitate von Henry Cavill in den neuen Ausgaben von SFX, die an diesem Mittwoch im Handel erhältlich sind. In der Zwischenzeit wurde kürzlich das Erscheinungsdatum der Serie The Witcher Netflix bekannt gegeben, wobei die ersten acht Folgen am 20. Dezember den Streaming-Service erreichen.

Wenn Sie ein Fan von SFX sind, können Sie sogar abonnieren, damit Sie keine Ausgabe verpassen. Derzeit führen wir alle drei Monate ein Angebot durch, bei dem Sie den Newsletter ab 10,25 Euro abbestellen können. Besuchen Sie mein Lieblingsmagazin, um das Angebot zu nutzen. (Ts und Cs gelten).