Direkt zum Video Doom: Annihilation bekommt einen neuen Trailer und es ist … ein Trailer

Der neue Trailer zum Doom: Annihilation-Film von Universal 1440 Entertainment ist da, und es ist … etwas. Der Film, in dem Amy Manson (Torchwood, Once Upon A Time) als Leutnant Joan Dark und Dominic Magham (Ophelia) als Dr. Malcolm Betruger zu sehen sind, wird am 1. Oktober in den heimischen Medien veröffentlicht.

Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Wissenschaftlern, die ein Portal auf dem Mars entdecken, das Sie in verschiedene Teile des Universums befördern kann. Was für die Menschheit zunächst wie ein unvergleichlicher wissenschaftlicher Durchbruch erscheint, wird schnell zu etwas Schrecklichem, wenn die Wissenschaftler feststellen, dass sie ein Portal direkt zur Hölle geöffnet haben. Lieutenant Joan Dark und das Team müssen die Dämonen davon abhalten, den Mars zu verlassen und die Erde anzugreifen. Der Trailer ist kurz, aber er gibt uns eine gute Vorstellung davon, was der Film zu bieten hat, was, um ehrlich zu sein, ziemlich günstig erscheint.

Die Entwickler von Doom Eternal, id Software haben versucht, sich von dieser filmischen Adaption von Doom zu distanzieren und eine kurze, aber klare Aussage zu twittern.

Doom: Annihilation wird angeblich einige Ego-Shots in einer Ode an das Spiel beinhalten und scheint dunkler und besser als der Dwayne zu sein "Der Stein" Johnson-Version von 2005. Aber wird es etwas Gutes sein? Die meisten Fans sind nicht so optimistisch (siehe die YouTube-Kommentare).

Doom: Annihilation wird ab dem 1. Oktober auf Blu-ray-, DVD- und digitalen Plattformen verfügbar sein. Das unabhängige Doom Eternal wird am 22. November auf Nintendo Switch, PlayStation 4, PC und Xbox One verfügbar sein.

Alles, was wir über Doom Eternal wissen, lesen Sie hier Doom Eternal: Erscheinungsdatum, Gameplay, Multiplayer und alle Details von E3 2019