Dr. Horrible singt wieder mit

Nathan Fillion hat MTV.com mitgeteilt, dass die Fortsetzung von Joss Whedons mit dem Emmy- und Hugo-Preis ausgezeichnetem Web-Musical, Doctor Horrible’s Sing-Along Blog, nun einen Titel hat und dass einige der Songs geschrieben wurden. "Ich habe mit [Joss] gesprochen, kurz bevor wir den Emmy gewonnen haben," sagt Fillion. "Er sagte, dass er ein oder zwei Songs fertig geschrieben hat. Er erzählte mir ein paar Verse zu dem Lied."

Verlockend fügt er hinzu, "Das Medium für die Fortsetzung ist noch nicht entschieden."

Was, damit es nicht im Web debütiert? Faszinierend. Könnte es eine TV-Premiere geben? Oder vielleicht sogar eine Bühnenpremiere? Auf der anderen Seite könnte es sich im Moment sogar um ein exklusives iPhone oder ein Sommat handeln.

Vergessen Sie in der Zwischenzeit nicht, dass der von Zack Whedon geschriebene One-Shot-Prequel-Comic von Dr. Horrible am 18. November veröffentlicht wird. Dort&lsquo, s ein Bericht in SFX 190, aber hier ist ein kleiner Auszug von, was wir sagen mussten:

"Manchmal ist es in Ordnung, ein Franchise zu melken, wenn die Cash Cow immer noch cremige Güte produziert. Und obwohl dieser Dr Horrible-Origin-Comic einen Hauch von Magie hat, ist er dennoch lecker genug, um die Fans zufriedenzustellen, bis eine Fortsetzung von Joss Whedons Webphänomen zu laktieren beginnt. Aber es gibt einige großartige Sequenzen und die Art von Witz, die Sie vom Whedon-Clan erwarten würden. Schon die ersten Frames sind eine clevere Anwendung des Comic-Formats, um einen visuellen Gag zu erzeugen. Mit einem Drehbuch von Zack fühlen sich alle Charaktere angemessen authentisch und die farbenfrohe Cartoony-Kunst fängt das Gefühl des Originals perfekt ein (und die meisten Ähnlichkeiten).."