Ehemalige Divisions- und Ghost Recon-Entwickler starten Fallback, ein 2,5-D-Schurken-Set in einer Welt nach dem Klimakollaps

Fallback ist ein neuer 2.5D Action-Plattformer, der die Gefahr eines Klimakollapses auf eine Weise untersucht, wie es nur wenige Videospiele tun. Es ist das erste Spiel von Studio Endroad, aber Sie kennen wahrscheinlich einige der Leute, die daran gearbeitet haben, da Endroad hauptsächlich von ehemaligen Ubisoft- und Amplitude-Entwicklern besetzt ist, darunter die Entwickler von The Division, Endless Space und Ghost Recon.

"Nach Hunderten von Jahren im Untergrund als Folge einer katastrophalen ökologischen Katastrophe müssen mutige Freiwillige ihre mechanischen Verwalter, die sich als Entführer erwiesen haben, niederlegen, Verbündete retten und die Erdoberfläche wiederbeleben," Endroad sagt. "Mit Ihrem Schwert und dem zuverlässigen Jetpack werden Sie in den Kampf gegen brutale Roboter-Feinde geworfen, die ihr Bestes geben, um Sie daran zu hindern, die Menschheit in ihr rechtmäßiges Zuhause auf der Erdoberfläche zurückzuführen."

Der graue Kicker im Goo-Stil ist am Ende genau richtig: Die Menschen zogen sich aufgrund des totalen Klimakollapses unter die Erde zurück und fanden nach jahrhundertelanger Anstrengung endlich einen Weg, die Oberfläche wiederzubeleben. Das Problem ist, dass die Roboterassistenten, die Menschen geschaffen haben, um den Untergrund zu besiedeln, nicht wollen, dass die Menschen gehen.

Hier kommen Sie ins Spiel. Ihr Ziel ist es, die Roboter abzuwehren und die Oberfläche zu erreichen, und nach dem Aussehen der Dinge spielen Sie bei jedem Lauf als neuer Überlebender. Fallback ist schließlich ein selbst beschriebener Schurke, und der Tod ist ebenso dauerhaft wie unvermeidlich. Es ist ein ziemlich cooles Setup, und ich grabe die 2.5D-Perspektive. Es fühlt sich an wie The Dishwasher: The Vampire Smile trifft Fez, und oh Mann, dies wird ein guter Artikel für Indie-Referenzen.

Mehr als alles andere ist es ermutigend zu sehen, dass sich Fallback mit dem Klimawandel und dem Klimakollaps befasst. Wie wir bereits im März sagten, werden Videospiele auf die Gesundheit der Erde aufmerksam, aber es gibt immer noch jede Menge Spielraum zum Thema Klimawandel. Angesichts der Tatsache, dass Sony, Microsoft, Google und andere Gaming-Unternehmen umweltfreundliche Prinzipien erlassen, die auf den Klimawandel abzielen, ist es cool, Spiele wie Fallback auf spezifische, kreative Weise an das Thema heranzuführen.

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, können Sie Fallback auf Steam erhalten .

Erst letzten Monat haben wir uns darüber gestritten Es ist Zeit für Videospiele, sich über die Klimakrise zu äußern – bevor es zu spät ist.