Ein Link zur Vergangenheit, der in Dragon Quest Builders 2 wiederhergestellt wurde, verdient alle Auszeichnungen

Mit der Veröffentlichung von Link’s Awakening in diesem Monat ist The Legend of Zelda: Ein Link in die Vergangenheit eines der wenigen verbliebenen klassischen Zelda-Spiele, die noch modernisiert wurden. Diese Kreation von Dragon Quest Builders 2 ist jedoch möglicherweise die nächstbeste. Der YouTube-Entwickler BenXC widmete sich mehr als 150 Stunden der Neuerstellung von Versatzstücken aus A Link to the Past, und es verdient zu 100% einen Blick, wenn nicht sogar eine Auszeichnung.

BenXC brauchte sechs Monate, um die 2.500 Bäume im Alleingang zu pflanzen und die 300.000 Blöcke zu platzieren, die erforderlich waren, um diese liebevolle Hommage an eines der bekanntesten Rollenspiele aller Zeiten zu bauen. Es gibt sogar ein separates Video, das einen Teil der Bauphase und einen Teil der Innenausstattung zeigt, die BenXC geschickt unterirdisch gebaut hat, um Außenstrukturen in der richtigen Größe zu halten.

Sogar der Trailer zu dem, was BenXC The Legend of Zelda nennt: Ein Link zur Vergangenheit 3D ist eine Uhr wert, mit Musik aus dem Spiel und einigen beeindruckenden Kinematografien. Die beste Nachricht ist, dass Sie nach all der Zeit, in der Sie es geschafft haben, in Dragon Quest Builders 2 mit der ID npyrd8ZJVM endlich A Link to the Past’s Hyrule erkunden können.

Um so etwas zu bauen, ist viel Zeit, Engagement und natürlich das allgemeine Know-how von Dragon Quest Builders 2 erforderlich. Selbst wenn Sie von den ursprünglichen Bauherren zurückkehren, ist es immer gut, sich mit ein paar nützlichen Tipps auszustatten, bevor Sie ein Projekt dieser Größenordnung annehmen.

Eine ausführlichere Anleitung zum Zusammenstellen verschiedener Räume, Dungeons und seltsamer Räume finden Sie in unserem Zuschreiben zu diesem Thema.