Eine Bully-Fortsetzung der nächsten Generation ist für 2020 in Arbeit, behaupten mehrere Quellen in Folge von GTA Online Easter Egg

Eine Bully-Fortsetzung der nächsten Generation ist für 2020 in Arbeit, behaupten mehrere Quellen in Folge von GTA Online Easter Egg

Letzte Woche führte ein neu entdecktes GTA Online Bully-Osterei (im GTA Online Casinoupdate enthalten) dazu, dass viele vermuten, dass der Entwickler Rockstar Games eine Fortsetzung seines weltoffenen Kultklassikers Bully aus dem Jahr 2006 ärgerte.

Rockstar selbst hat noch nichts über GTA Onlines In-Game-Verweis auf seinen Vorgänger der sechsten Generation gesagt, aber die jüngsten Berichte tauchen auf und deuten alle auf dasselbe hin. Bully 2 ist aktiv in Arbeit bei Rockstar und es ist geplant erscheint im nächsten Jahr neben Konsolen der aktuellen Generation auch auf PS5 und Xbox Project Scarlett.

Der erste Beweis für dieses Gerücht kam über Polygon, der über das Osterei mit einer merkwürdigen URL berichtete – "Bully-Fortsetzung-angekündigt-Herbst-2020-Nachrichten-Embargo-nicht-veröffentlichen" – sichtbar in der Suchleiste. Die meisten schrieben dies als dummen, nicht so subtilen Witz ab (Polygon hat sich einige Zeit später buchstäblich dem Streich verschrieben), aber andere nahmen die URL als potenzielles Leck von Bully 2s Existenz.

Eine Bully-Fortsetzung der nächsten Generation ist für 2020 in Arbeit, behaupten mehrere Quellen in Folge von GTA Online Easter Egg

Schneller Vorlauf auf diese Woche, und Bullys besessener YouTube-Kanal SWEGTA berichtet (über eine Insider-Quelle von Rockstar Games), dass Bully 2 tatsächlich für die Hardware der nächsten Generation nach einem Release-Plan für 2020 entwickelt wird, wobei ComicBook.com dasselbe auch über seine eigenen internen Quellen bestätigt.

Ein weitererYan2295, der selbsternannte Rockstar Games-Insider, hat ebenfalls erklärt, dass dies Bully ist "das nächste R * Spiel nach RDR 2", und – wir müssen zugeben – die Idee klingt sicherlich plausibel. Ein kleinerer Rahmen, wie der der Bullworth Academy, ist für Rockstar als prototypisches Projekt sinnvoll, um mit der Plattform der nächsten Generation Fuß zu fassen, bevor das notorisch ehrgeizige Studio zu etwas größerem übergeht, wie dem unvermeidlichen GTA 6.

Alles wörtlich gesagtkeinerViele dieser Gerüchte wurden bestätigt, und seit der Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 im letzten Jahr ist viel Gerede über Rockstars nächsten Titel aufgetaucht, von denen sich keines als wahr herausgestellt hat. Mit anderen Worten, nimm keine dieser Behauptungen als Evangeliumswahrheit, aber es wird von einer Ankündigung von Rockstar Ende 2019 gesprochen.

Weitere Informationen zu den größten neuen Spielen des Jahres 2019 und darüber hinaus finden Sie bereits angekündigt. Im folgenden Release Radar-Video finden Sie eine Anleitung zu allen weiteren Spielen dieser Woche.