Emily Blunt schnüffelt Captain America

Zuerst hat sie Black Widow verpasstIronman 2als Fox eine hinterhältige Vertragsklausel einging, um sie dazu zu bringen, mitzuspielenGullivers Reisenstattdessen.

Jetzt hat sie die Chance, Peggy Carter für Marvel’s zu begeistern, abgelehntDer erste Rächer: Captain America.

Sie war eine von drei britischen Schauspielerinnen, die für die Rolle in Betracht gezogen wurden, mit Keira Knightley und Alice Eve an ihrer Seite.

Aber nachdem Marvel ihr ein Angebot gemacht hatte, gab die Schauspielerin die Gelegenheit offiziell weiter. Liegt es daran, dass ihr nicht genug angeboten wurde? Oder war sie einfach nicht daran interessiert, einem Mann noch einmal die zweite Geige zu spielen??

Emily Blunt schnüffelt Captain America

Wie auch immer, es sieht nicht so aus, als würde Frau Blunt in Kürze um ihr Leben schreien.Heldenkomplexbehaupten, dass Blunt nur ist "in der Nähe von anderen Projekten anmelden", wird noch bekannt gegeben.

Blunt erschien zuletzt im Big Flop auf der LeinwandDer Wolfsmann, und wird als nächstes neben Matt Damon in romantischer Science-Fiction auftretenDas Anpassungsbüro.

In verwandten Hollywood "Nein danke" Berichten zufolge hat Will Smith ein Angebot des Regisseurs Cameron Crowe abgelehnt, Marvin Gaye zu spielen. Es wurde kein Grund angegeben, obwohl wir davon ausgehen, dass Mr. Smith damit beschäftigt ist, Fortsetzungsgerüchte als Flüstern von beiden zu bekämpfenTag der UnabhängigkeitundMänner in SchwarzFollow-ups stellen hohe Anforderungen an seine Zeit.

Regisseur Crowe ist jedoch nicht entmutigt und besteht darauf, dass er sich die Zeit nimmt, um die Biografie richtig zu machen…

"Es geht darum, den Kontakt in einem Kino hoch zu bringen, den man mit Musik erreichen kann," er sagt. "Eine Aufzeichnung kann Ihr Leben verändern. Jemand hat sein Leben in dieses kleine Musikstück gesteckt. Für mich ist das ein Held."