Fallout 4 VR wird nun eine kostenlose S.P.E.C.I.A.L. Geschenk mit jedem HTC Vive Headset

Fallout 4 VR wird nun eine kostenlose S.P.E.C.I.A.L. Geschenk mit jedem HTC Vive Headset

Es fühlt sich so an, als könnte die Welt jeden Tag in ein ödes, bestrahltes Ödland verwandelt werden. Wie kann man sich also besser auf das Schlimmste vorbereiten als mit Fallout 4, das in der virtuellen Realität nachgebildet wurde? Ab heute erhält jeder, der den Dollar für ein HTC Vive-Headset in die Höhe treibt, ein Exemplar von Bethesda’sFallout 4 VRforfree.

Fallout 4 VR ist einfach Fallout 4 in der virtuellen Realität. Es wurden keine Abstriche gemacht – dies ist das vollständige Spiel, das für eine lange Lebensdauer des Headsets sorgfältig wiederhergestellt wurde. Es enthält alle gewölbten Ziele, Banditen und Waffen aus dem Original. Das Spiel wird am 12. Dezember veröffentlicht und kostet 60 US-Dollar.

https://youtube.com/watch?v=jspdtha3t1k

Als jemand, der seine stark gepanzerten Zehen in das Gefühl von Fallout 4 in VR getaucht hat, ist die (virtuelle) Realität massiv und ein wenig desorientiert. Während sich einige Dinge ganz natürlich anfühlen – zum Beispiel ein Blick auf Ihren Pip Boy am Handgelenk -, bereitet sich nichts darauf vor, einen Supermutanten anzunehmen, während Sie buchstäblich von Angesicht zu Angesicht sind. Schieben Sie sich jedoch durch das anfängliche Unbehagen und Sie passen sich schnell an und verlieren jegliches Zeitgefühl, während Sie die vertraute, besiegte Landschaft aus einer völlig neuen Perspektive erkunden.

Das HTC Vive ist ein echtes Spielzeug – es kostet 600 US-Dollar für das Headset, die Controller, die Basisstationen und die verschiedenen Kabel -, aber es ist auch das beeindruckendste, wenn es darum geht, die VR im Raummaßstab Ihrer nerdigen Träume zu liefern. Ihr Fallout 4 VR wird in Form eines Einlösungscodes geliefert, den Sie bereithalten müssen, wenn das Spiel in einigen Monaten gestartet wird.