Fallout Online akzeptiert trotz Rechtsstreitigkeiten weiterhin Beta-Anwendungen

Fallout Online, das MMO, das von Back-from-the-Dead Interplay (dem Schöpfer der Serie) entwickelt wurde, hat letzten Monat damit begonnen, offene Beta-Anwendungen zu akzeptieren. Das Spiel wurde unter dem Arbeitstitel Project V13 angekündigt und alles, was bisher veröffentlicht wurde, ist ein Hauch früherer Konzeptgrafiken, eine kurze FAQ und die Minisite, auf der Sie sich für die Beta-Berechtigung anmelden können Aufnahme, obwohl es Sie zur Newsletter-Liste des Spiels hinzufügt.

Fallout Online akzeptiert trotz Rechtsstreitigkeiten weiterhin Beta-Anwendungen

Die Seite sieht sehr offiziell aus, aber wir sind uns noch nicht sicher, welchen rechtlichen Status das Spiel hat. Bethesda erwarb die Rechte an der Fallout-Franchise von Interplay im Jahr 2007 und schloss einen Vertrag ab, der es Interplay ermöglichte, das MMO zu entwickeln. Nach dem Deal machte Bethesda jedoch geltend, dass Interplay gegen den Vertrag verstoßen habe und die beiden Unternehmen in einen Rechtsstreit geraten seien. Bedeutet die Erstellung der offiziellen Website, dass eine Einigung erzielt wurde??

Wir haben Bethesda um einen Kommentar gebeten, warten aber noch auf eine Antwort. Interplay hat auch keine Erklärung abgegeben – Lead Systems DesignerChris Taylor hat im letzten Monat in ihren Foren einen Kommentar abgegeben, "Wir können die Klage nicht diskutieren. Danke für Ihr Verständnis."

Fallout Online akzeptiert trotz Rechtsstreitigkeiten weiterhin Beta-Anwendungen

Chris Taylor ist einer der ursprünglichen Designer von Fallout (nicht zu verwechseln mit dem anderen Chris Taylor, der für Dungeon Siege bekannt ist). An dem Projekt arbeitet auch Jason Anderson, ein Hauptkünstler des Originals. Interplay hat auch Interesse bekundet, den ursprünglichen Komponisten von Fallout, Mark Morgan, für das Spiel zurückzubekommen. Wir haben Morgan letzte Woche in einer Fallout 2-Ausgabe von Game Music of the Day geehrt.

Wir werden aktualisieren, wenn wir mehr Informationen über das Spiel, seinen rechtlichen Status und den Betatest haben. Bis dahin werfen Sie einen Blick auf die FAQ von Interplay, um einen Überblick über die Designphilosophie des Teams zu erhalten.