Fans glauben, ein MCU-Held wurde auf mysteriöse Weise aus dem neuen Avengers: Endgame-Trailer herausgeschnitten – aber warum?

Fans glauben, ein MCU-Held wurde auf mysteriöse Weise aus dem neuen Avengers: Endgame-Trailer herausgeschnitten - aber warum?

Bei all der Aufregung, die der Trailer von newAvengers 4: Endgame in der vergangenen Nacht ausgelöst hat, schien etwas zu fehlen. Nein, nicht die, die in Avengers: Infinity War weggeschnappt wurden – obwohl ihre Abwesenheit stark spürbar war -, sondern eine ganz andere Person. Kurz gesagt, die Fans sind der Meinung, dass Marvel Studios einen hinterhältigen Schnitt gemacht hat, um sicherzustellen, dass ein großes Team von Superhelden, die möglicherweise von den Toten zurückkehren, nicht ruiniert wird.

Eine der fraglichen Szenen (H / TPolygon) enthält eine Außenaufnahme von Steve Rogers, Natasha Romanoff, Bruce Banner und Rhodey, die alle zu etwas aufblicken. Aber es ist nicht das Unsichtbare, worüber wir uns Sorgen machen sollten – es ist die große Lücke zwischen Banner und Rhodos.

Siehst du das? Es gibt da ein Stück offensichtlichen leeren Raums und nichts, was die Direktoren so genau wählten, als dass die Russo-Brüder nur herumliegen würden, um das Auge auf sich zu ziehen.

Es gibt sogar eine zweite Einstellung, in der die Gruppe in der Avengers-Einrichtung spazieren geht, während die Sonne über den Bildschirm scheint. Und hier verdickt sich die Handlung. Diese Szene hat nicht nur alle im originalen Avengers: Endgame-Trailer herausgeschnitten, sondern es gibt auch eineEin weitererungerade Lücke im zweiten Trailer. Es gibt eine Kluft zwischen dem, was aussieht wie die Silhouette von Ant-Man und dem, der in seine winzigen Fußstapfen tritt.

Also, wer könnte es sein? Iron Man ist ein erstklassiger Kandidat, zumal es eine große Neuigkeit wäre, wieder auf der Erde zu sein. Als ob Captain Marvelshowing oder ein zuvor toter Charakter entstaubt wäre (das ist jetzt ein Verb, ich präge es).

Marvel ist kein Fremder, der hinterhältige Änderungen vornimmt. Sogar noch bei theSpider-Man: Far From Hometrailer haben wir gesehen, dass in Peter Parkers Pass alle Erwähnungen von Jahren ausgeblendet wurden, um zu verbergen, ob es sich um ein Prequel oder ein Sequel handelt. Ein Fleck digitaler Zauberei, um jemanden zu verbergen, der in Infinity Waror gestorben ist, wäre eine große Überraschung (wie Captain Marvel), die definitiv nicht in Frage kommt und noch mehr Vorfreude aufbaut. All dies von einem 30-Sekunden-Spot. Können Sie sich vorstellen, wie der eigentliche Film aussehen wird??

Gehen Sie nach rechts, um alle zu sehen Super Bowl Anhänger das während des großen Spiels ausgestrahlt.