First Destiny 2: Änderungen des Shadowkeep-Gleichgewichts beinhalten Verbesserungen bei Super Nerfs und Rüstung 2.0

First Destiny 2: Änderungen des Shadowkeep-Gleichgewichts beinhalten Verbesserungen bei Super Nerfs und Rüstung 2.0

Wie wir in unserem Destiny 2: Shadowkeep-Test bereits gesagt haben, hat die Erweiterung einen guten Start hingelegt, könnte sich jedoch in einigen Punkten verbessern, insbesondere in Bezug auf das Gleichgewicht und die Wirtschaftlichkeit. Glücklicherweise arbeitet Bungie in seinem neuesten Blog-Beitrag an Korrekturen für beide Bereiche. Ein Update am Dienstag, den 29. Oktober, wird einige übermächtige Supers und nervige Bugs beheben, und Bungie sagt, dass ein zukünftiges Update das neue Destiny 2 Armor 2.0-System verfeinern wird.

Wenn Sie in der Vergangenheit in den Schmelztiegel getreten sind, weiß ich es nicht,Jahr, Sie wissen wahrscheinlich bereits, auf welche Supers abgezielt wird: “Bottom Tree Daybreak” und “Bottom Tree Fists of Havoc”. Einfach ausgedrückt, die Fertigkeiten, die die Dauer dieser Supers beim Töten verlängern, werden in den Bürgersteig eingearbeitet, sodass sie nicht annähernd so lange halten.

Titanen bekommen auch einige spezialisiertere Nerfs. Das Durchführen von leichten Angriffen mit Fists of Havoc kostet mehr Energie, um zu verhindern, dass Spieler untätig über die Karte fliegen, und das Erzielen von Abschüssen mit dem Super löst nicht länger von Natur aus eine Regeneration der Gesundheit aus. Genauso wichtig, sagt Bungie, dass es sich um einen Nerf für One-Eyed Mask handelt, einen berüchtigten Exoten, der PvP seit über einem Jahr terrorisiert. Zusammen mit diesem Fists of Havoc-Nerf sollte dies die Titanen wieder in Einklang bringen.

Das Update vom 29. Oktober behebt auch ein weiteres Super-PvP-Problem, indem die oben auf dem Bildschirm angezeigten Symbole aktualisiert werden. Derzeit können Sie nicht feststellen, ob ein Spieler einen der in Forsaken eingeführten Supers verwendet, da er Symbole mit den Basissupers teilt. Dies wird sich jedoch bald ändern. Wir haben auch ein Update für einen Fehler erhalten, der zu langsamen Vorschauzeiten während der Ladesequenzen von Raumflügen und einer geringen Steigerung der Lebensqualität in Form einer Erhöhung der Phantasmal Core-Obergrenze führt. Oh, und weil Titanen nicht genug schlechte Nachrichten bekamen, wurde auch der Fehler behoben, der es One-Two Punch ermöglichte, mit Peregrine Greaves zu stapeln.

First Destiny 2: Änderungen des Shadowkeep-Gleichgewichts beinhalten Verbesserungen bei Super Nerfs und Rüstung 2.0

Mit Blick auf die Zukunft will Bungie Armor 2.0 verbessern, indem die Verfügbarkeit und die Vorteile bestimmter Modifikationen klarer herausgestellt werden. Für den Anfang wird am 29. Oktober eine Option hinzugefügt, mit der Sie alle Modifikationen anzeigen können, die Sie über den Tab “Sammlungen” gesammelt haben. Bungie’s plant außerdem, das häufig unzulässige Elementaraffinitätssystem durch Hinzufügen neutraler Modifikationen für Ammo Finder und Scavenger zu mildern, was jedoch nicht der Fall ist Ankunft bis zur nächsten Saison (in knapp zwei Monaten). Änderungen am Mod-Stacking werden auch in der nächsten Saison anstehen, und diese könnten einen großen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie Spieler ihre Charaktere bauen.

"Ab der nächsten Saison werden die Einschränkungen, mehrere Mods desselben Typs in einer einzelnen Rüstung zu haben, aufgehoben (mit wenigen Ausnahmen).," Bungie sagt. "Sie können also zwei Hand Cannon Loader-Mods oder zwei Shotgun Ammo Finder-Mods usw. ausführen. Die einzigen Ausnahmen für dieses Stapeln sind Modifikationen wie Fastball und Traction, die beim Stapeln keinen Nutzen bringen. Wir brauchten etwas mehr Zeit, um sicherzustellen, dass das Stapeln von Mods keine größeren technischen Probleme verursacht, und wir sind der Meinung, dass das Stapeln von Mods des gleichen Typs mehr Flexibilität bei der Herstellung Ihres Builds bietet, vorausgesetzt, Sie haben die Rüstungsenergie, um sie einzuschließen."

Es ist schön zu sehen, dass Bungie solche systembedingten Probleme so früh in der Saison anerkennt, aber es ist schade, dass einige dieser Korrekturen erst in der nächsten Saison eintreffen werden. Trotzdem klingt das Update am 29. Oktober nach einer guten Nachricht – es sei denn, Sie sind ein Titan.

Schicksal 2: Shadowkeep | Schicksal 2: Shadowkeep Raid | Schicksal 2: Neues Licht | Destiny 2 Season Pass | Destiny 2 Armor 2.0 | Todesbringer Schicksal 2 | Divinity Destiny 2 | Schicksal 2 Gehörnter Kranz | Destiny 2 Necromantic Strand | Destiny 2 Ethereal Charms | Destiny 2 Captive Cord | Schicksal 2 Reißzähne von Shun’gath | Destiny 2 Ehrathurs Gehörnter Kranz | Destiny 2 Bound Manacle | Schicksal 2 Kreuz speichern | Schicksal 2 Steam