Freuds Film wird besetzt

Frisch von seinem Erfolg bei TarantinoInglourious Basterds, Walzer wird angeblich Sigmund Freud selbst spielen, während Knightley die Rolle eines seiner Patienten übernimmt.

Kein Wort darüber, wie genau Cronenbergs Adaption dem Stück folgen wird (erwartet ein paar seltsame Körperbilder), aber die Bühnenversion erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen Sigmund Freud und Carl Jung während der Entstehung der Psychoanalyse.

Freuds Film wird besetzt

Also, wer wird Jung spielen? Nun, Ralph Fiennes ging die Rolle mit großem Applaus in der Produktion des National Theatre an. Wir hoffen, dass er sich für den Film anmeldet.

Was den Walzer angeht … Ehrlich gesagt, würden wir einen Film über ihn finden, in dem er nach seinem Ruhm unterhaltsam mit trockener Farbe zuschautBasterdsWende. Es ist mehr als aufregend zu sehen, wie er eine saftige Rolle wie Freud einnimmt. Knackendes Stück Casting.

Zustimmen? Kommentare unten…