Gary Coleman stirbt im Alter von 42 Jahren

Der Stern war am Mittwochabend nach einer Schädelblutung in das Utah Valley Regional Medical Hospital gebracht worden.

Nachdem er Fortschritte gemacht hatte, wurde Coleman zu Testzwecken in ein Krankenhaus eingeliefert, aber sein Zustand verschlechterte sich am Donnerstag rapide und der Stern wurde auf lebenserhaltend gesetzt.

Er wurde um 12:05 Uhr Ortszeit für tot erklärt (ca. 19:05 Uhr in Großbritannien).

Gary Coleman stirbt im Alter von 42 Jahren

Gary Coleman war am bekanntesten für seine Rolle als frühreifer Arnold Jackson in der US-amerikanischen TV-Sitcom "Verschiedene Schläge" in dem er von 1978 bis 1986 die Hauptrolle spielte und dank seiner Parole „Watchoo talkin ‚bout Willis?“ weltweite Bekanntheit erlangte..

Er setzte fort, in die neunziger Jahre zu handeln, Gastauftritte machend an "Verheiratet, mit Kindern" und "Der Prinz von Bel-Air".

Er trat auch in großen Filmkomödien wieDreckige ArbeitundDickie Roberts: Ehemaliger Kinderstar.

Coleman litt von Geburt an an gesundheitlichen Problemen, darunter ein schwerwiegendes Nierenproblem, das eine Dialyse erforderte und bedeutete, dass er nie über seine jetzt unverwechselbare Größe von 4: 8 hinauswuchs.

Probleme in seinem Privatleben machten oft Schlagzeilen während der 00er Jahre, aber sein Verlust ist traurig und in einem so frühen Alter nicht zu erwarten, und er wird für sein Lächeln in Erinnerung bleiben, das er in seinen 42 Jahren hervorgebracht hat.