Gears 5 erhält einen Patch zur Behebung von “Stabilitätsproblemen und Netzwerkleistung”

Gears 5 hat sein erstes Update und Fans, die den Patch entdeckt haben, sind gespannt, welche Rätsel er enthält. Die kurze Antwort? Nicht viel. Entwickler The Coalition hat keine Patchnotes veröffentlicht, aber ein Tweet aus dem Studio lässt den Eindruck entstehen, dass dies eher eine schnelle Verbesserung des Back-Office-Geschäfts ist als alles, was Ihre Kämpfe gegen den Schwarm beeinträchtigen wird.

Gears 5 wurde am 10. September für alle Spieler veröffentlicht und führte ein neues Kapitel in die Geschichte ein sowie viele neue Modi zum Ausprobieren. Leider litt es auch unter dem Fluch der Probleme am Starttag, von denen so viele moderne Spiele betroffen sind, bei denen Spieler einen Fehlercode 0x80004001 erhalten und Serverprobleme auftreten. Infolgedessen beschloss die Koalition, den Spielern fünf Tage Boost und 600 Scrap als Entschuldigung zu schenken.

Aber schieben Sie die Kinderkrankheiten durch, und zumindest laut unserem Rezensenten werden Sie reichlich belohnt.

"Trotz seiner Offenbarungen in Richtung Evolution setzt Gears 5 die Tradition seiner Vorgänger fort: Füllen Sie Arenen und Korridore mit Schüssen nach aufregenden, hektischen Schüssen," Sie sagten. "Ich war überzeugt, dass Gears of War sich drastisch ändern musste, um Überalterung zu riskieren. Aber die Koalition hat einen anderen Weg gefunden, indem sie neue Mechanismen einsetzt, um die alten zu polieren und das ganze Spiel zum Leuchten zu bringen."

Fertig zu spielen? Überlebe brutale Winter und tödliche Sandstürme mit unserem Essential Gears 5 Tipps