Gerücht: Call of Duty 2020 ist Black Ops 5, das während des Kalten Krieges spielt und “noch gravierender” ist als Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfar ist noch nicht einmal herausgekommen, aber wir wissen bereits viel mehr über Call of Duty 2020, das Berichten zufolge irgendwann einer umfassenden Überarbeitung unterzogen und im Entwicklungsteam (von Sledgehammer Games zu Treyarch) verschoben wurde früher in diesem Jahr.

Demnach wird Call of Duty 2020 nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Black Ops 4 für das letzte Jahr der fünfte Eintrag in Treyarch’s Black Ops-Franchise sein, nachdem es ursprünglich für 2021 geplant war, aber angesichts der Entwicklung vorgezogen wurde Ärger bei Sledgehammer, der nun im Nebenamt für den Titel sein wird.

Jetzt ist eine zweite Veröffentlichung von Call of Duty 2020 über YouTuber LongSensation eingetroffen, die den Namen Call of Duty: Modern Warfare bereits vor der offiziellen Veröffentlichung dieses Jahres veröffentlicht hatte und nun über einen einzigen Tweet weitere Informationen zum bevorstehenden Black Ops-Titel bereitstellt , die Sie unten lesen können.

Das ist richtig, so wie der diesjährige Call of Duty den gleichen Namen wie 2007 hat, ist es wahrscheinlich, dass Call of Duty 2020 das Gleiche tun könnte und die Rückkehr zu den düstereren Wurzeln des Black Ops-Franchise nach den jüngsten Raten unterstreicht Full-On-Sci-Fi mit der laufenden Saga.

Während Call of Duty in der Vergangenheit sowohl Vietnam als auch den Kalten Krieg betraf, bleiben die Koreakriege, die in den frühen 1950er Jahren stattfanden, als Nordkorea in Südkorea einfiel, bevor sie mit Hilfe internationaler Streitkräfte erfolgreich abgewehrt wurden, eine Anomalie die geschichtsträchtige kampagnenserie der shooter franchise.

Was die Bemerkung betrifft, dass Call of Duty 2020 sein wird "noch kiesiger und grausamer" als Modern Warfare, das bereits wegen seiner kontroversen Bilder und der Darstellung von Konflikten im wirklichen Leben kritisiert wird … Ich würde es mit Sicherheit keinem Entwickler wie Treyarch vorenthalten.

Wir werden erst lange nach den Veröffentlichungen von Modern Warfare etwas Offizielles über Call of Duty 2020 hören. Erwarten Sie daher in Kürze keine Kommentare von Activision oder Treyarch zu dieser Angelegenheit. In der Zwischenzeit bleiben Sie auf GamesRadar + gespannt, da wir über weitere Neuigkeiten zum Spiel berichten werden, sobald wir etwas mehr erfahren.

Weitere Informationen zu den besten Call of Duty-Spielen vor der Veröffentlichung von Modern Warfare in diesem Jahr finden Sie im Video unten.