Google Stadia hat endlich ein offizielles Erscheinungsdatum

Google Stadia hat endlich ein offizielles Erscheinungsdatum

Endlich ist es soweit – Google Stadia wird am 19. November vor der Haustür eintreffen. Wenn Sie die Founder’s Edition vorbestellt haben, werden die Bundles an diesem Tag eintreffen. Wenn Sie schnell genug waren, um sie zu erhalten, können Sie Spiele ab spielen 9.00 Uhr PST / 12.00 Uhr EST / 17.00 Uhr BST.

Die Founder’s Edition, die bereits im September in Großbritannien und Europa ausverkauft war, umfasst einen Chromecast Ultra, einen Stadia-Controller, drei Monate Stadia Pro und Destiny 2: The Collection. Für diejenigen, die die Vorbestellung der Founder’s Edition verpasst haben und stattdessen die Stadia Premiere Edition bestellen mussten, scheint es, dass die Bundles in der Reihenfolge versendet werden, in der die Vorbestellungen eingegangen sind, so der offizielle Google-Blogbeitrag. Das bedeutet wahrscheinlich, dass die Premiere Editions ausgeliefert werdennachdie Gründereditionen.

Bereits im September hatte Googles Director für Spiele, Jack Buser, GamesRadar + mitgeteilt, dass die Founder’s Edition in EU-Läden durch die Premiere Edition ersetzt werde. Jetzt sieht es so aus, als hätten sie ihren Lagerbestand wiederhergestellt, da die Founder’s Edition derzeit im Google Store vorbestellt werden kann. Wenn Sie es versuchen wollen, ist es jetzt an der Zeit, aber denken Sie daran, Sie werden wahrscheinlich Ihre Stadien bekommennach19. November. Eine Basisausgabe der Stadien wird irgendwann im Jahr 2020 erscheinen.

Die Ankündigung erfolgte auch auf dem offiziellen Twitter-Konto von Stadia, zusammen mit einem Video, das als Kurzanleitung für diejenigen dient, denen nicht klar ist, was Google Stadia eigentlich ist. Schau es dir unten an.

Google Stadia verspricht, die Gaming-Software-Landschaft drastisch zu verändern. Der Vice President of Engineering hat das sogar gesagt In Stadien könnten Spiele schneller laufen und reaktionsschneller sein als auf einer Konsole .