Guardians of the Galaxy 2-Regisseur neckt Sylvester Stallone und Michael Rosenbaums “sehr wichtige” neue Charaktere

Wir sind weniger als zwei Monate vom Sehen entferntWächter der Galaxis 2, aber es gibt noch eine Menge, die wir nicht wissen: einschließlich der geheimen Rollen von zwei "sehr wichtig" Marvel Cinematic Universe-Charaktere, gespielt von Sylvester Stallone und Smallvilles ehemaligem Lex Luthor, Michael Rosenbaum.

Der Autor / Regisseur James Gunn war zu Gast beiDie Adam Corolla Showvor kurzem, und er neckte ein wenig über diese beiden neuen Charaktere. "Wir haben ein paar Charaktere, die für das Marvel-Universum sehr wichtig sind und ihr Debüt in Guardians of the Galaxy Vol. 2 geben werden. 2, von denen die Leute nichts wissen," er sagte. "Sylvester Stallone spielt eine dieser Figuren … mein Freund Michael Rosenbaum spielt auch eine ziemlich anständige Rolle im Film und es passt irgendwie zu Slys Charakter."

Es gibt lange Spekulationen darüber, dass Stallone Mitglied des Nova Corps sein könnte, aber soweit ich das beurteilen kann, beruhten diese Spekulationen auf der Beobachtung, dass die Comic-Kostüme dieser Charaktere dem Kostüm von Stallone in Judge Dredd von 1995 ähneln.

Was Rosenbaum (einen langjährigen Freund von Gunn) betrifft, so habe ich einige Leute gesehen, die hoffen, dass er Richard Rider spielen wird, ein Mitglied des Nova Corps, das in den Comics auf der Erde geboren wurde. Ich würde ihn jedoch gerne einen kosmischen Helden namens Adam Warlock spielen sehen, während Stallone den High Evolutionary spielen könnte – einen Weltraumforscher und -forscher, der sich in ein gottähnliches Wesen verwandelt hat und sowohl Warlock als auch Thor in den Comics begegnet ist. Hey, wenn Kurt Russell einen lebenden Planeten spielt, warum können sein Tango und Cash-Co-Star dann nicht einen gottähnlichen Weltraumforscher spielen??

Unter der Regie von James Gunn mit Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Kurt Russell und weiteren Darstellern, Guardians of the Galaxy Vol. 2 werden am 28. April 2017 in den britischen Kinos zu sehen sein und am 5. Mai 2017 in den US-amerikanischen Kinos eröffnet.

Bilder: Marvel / Buena Vista Pictures