Hearthstones Halloween-Event Haunted Tomb bringt 23 Bonkers Wild Cards auf Standard

Hearthstones Halloween-Event Haunted Tomb bringt 23 Bonkers Wild Cards auf Standard

Hearthstones jüngstes Ereignis ist das Haunted Tomb. Neben anderen saisonalen Leckerbissen bringt es 23 Karten und Legendaries aus den Sets Wild und Hall of Fame. Diese Karten sind in Standard für eine begrenzte Zeit spielbar, was der aktuellen Meta sicherlich ein wenig Würze verleiht, genauso wie das Hinzufügen eines Eimers Cayenne abisschenvon Gewürzen zu einer Schüssel Chili. Die Veranstaltung beginnt am 8. Oktober und endet am 30. Oktober. Die drei Wochen dazwischen sehen positiv aus.

Beginnen wir mit dem Hauptgericht: Alle 23 zurückgegebenen Wild- und Hall of Fame-Karten. Alle Spieler erhalten für die Dauer des Events kostenlose Kopien dieser Karten, was bedeutet, dass jeder mit ihnen spielen kann. Hier ist die vollständige Liste:

  • Druide: Astralkommunion und Kun der vergessene König
  • Magier: Babbling Book und Flamewaker
  • Paladin: Mysteriöser Herausforderer und Rächer
  • Jäger: Lock and Load und Ruf der Wildnis
  • Schamane: Entwickeln Sie sich von unten
  • Schurke: Shaku, der Sammler und Einbrecher
  • Priester: Lightbomb und Vol’jin
  • Hexenmeister: Imp Gang Boss und Entsage der Dunkelheit
  • Krieger: Varian Wrynn und Bloodhoof Brave
  • Neutral: N’Zoth der Verderber, Sylvanas Windrunner, Ragnaros der Feuerlord, der Kurator und Kaiser Thaurissan

Das sind einigewürzigLegendäre. Die meisten dieser Karten wurden nur aus dem Standard gedreht, aber viele wurden absichtlich in die Hall of Fame verschoben, da sie einen Warping-Effekt auf das Meta hatten. N’Zoth der Verderber, Ragnaros der Feuerlord, Sylvanas Windläufer und Kaiser Thaurissan sind besonders mächtig und werden zweifellos einige widerliche Combos und Finisher in den heutigen Decks ermöglichen. Es gibt auch einige andere Besonderheiten. Magier und Priester haben einige phänomenale und flexible Werkzeuge, Imp Gang Boss wird großartig für Zoolock sein, und Bloodhoof Brave könnte den Schnitt in Control Warrior schaffen.

Die Haunted Tomb-Events bieten mehr als nur verrückte Karten. Es werden auch drei einzigartige Tavern Brawls gezeigt, die Zeitfahren mit erhöhten Belohnungen, täglichen Bonusquests, bei denen mehr Packs und Gold verteilt werden, und die Rückkehr der Dual-Class Arena. Zwei neue 20-Dollar-Kartenpakete sind ebenfalls erhältlich: eines für 20 Packungen Rise of Shadows und eines für 20 Packungen Saviors of Uldum. Diese Bundles werden auch mit einem kostenlosen Legendary geliefert, was sie zu einer relativ günstigen Art macht, in die neuen Sets einzusteigen. Apropos: Wenn Sie sich zwischen dem 8. Oktober und dem 30. Oktober anmelden, erhalten Sie kostenlos fünf Pakete (zwei Retter von Uldum, zwei Rise of Shadows und ein Rastakhan’s Rumble), auch wenn Sie dies nicht tun Wenn Sie den ganzen Tag mit Ragnaros spielen möchten, können Sie sich auch anmelden. Aber wer möchte nicht noch einmal einen YOLO Rag knallen??

Hier sind die Beste Hearthstone Decks für Anfänger .