Home Alone und Night at the Museum werden von Disney “für eine neue Generation” neu gemacht

)

Deine Kindheit feiert ein Comeback, du dreckiges Tier. Disney startet Home Alone and Night im Museum für seinen Disney + Streaming-Service neu. Sie sind jedoch nicht die einzigen Filme, die ein Comeback feiern: Sowohl Diary of a Wimpy Kid als auch Cheaper by the Dozen werden neu aufgelegt.

Der CEO von Disney, Bob Iger, gab die Nachricht (H / TDeadline) während eines Investorenanrufs bekannt. Über die vier Projekte ist nicht viel bekannt, abgesehen von der Tatsache, dass sie (vermutlich) nicht im Kino erscheinen werden. Stattdessen werden sie auf Disney + ihr Zuhause finden, das im November in den USA startet.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde noch kein Besetzungs- oder Veröffentlichungstermin für das Quartett bekannt gegeben. Erwarten Sie jedoch nicht, dass die Idee eines Home-Alone-Comebacks ins Wanken gerät. "Wir sehen einen großen langfristigen Wert in der breiten Sammlung von Kino-IP, die wir von Fox erworben haben," Iger enthüllte.

Iger hat auch gesagt, dass dies keine Fortsetzung der geliebten Franchise-Unternehmen sein wird. Stattdessen wird es so etwas wie “Allein zu Hause” und “Nacht im Museum” geben "neu vorgestellt" Für ein "neue Generation." Wir betreten jetzt das Gebiet des Neustarts für einige der Filme, die wir als Kind gesehen haben. Das heißt, wir sind offiziell alt.

Bemerkenswerterweise wurde der letzte “Home Alone” -Film 2012 veröffentlicht. Yep.